VG Wort Zählpixel

Der Preis Trailer

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 6 Jahre
Länge: 86 Min | Kinostart: 22.03.2012 | DVD/BD: 26.10.2012 | ©  Filmgalerie 451 | Drama
 

Originaltitel: Der Preis

  |  Mit: Florian Panzner, Anne Kanis
 
Festhalten! Unser Player wird geladen...
Trailer

Trailer
Der Preis Trailer

Rogue One

Rogue One
 VIDEO-TIPP

 
 

Der Preis Trailer: Infos & Links

FILM.TV-Check: 90%


()

Die Story zu Der Preis Trailer:
Alexander Beck ist Architekt und soll Altbauten in Thüringen erneuern. Er hat die Pläne für geplante Modernisierungen erstellt und reist von Frankfurt am Main in die Provinz Ostdeutschlands. Für Alexander ist es auch eine Reise in seine eigene Vergangenheit, denn der Ort ist seine Heimat. In den alten Plattenbauten des Ortes ist er damals selbst aufgewachsen, nun ist er für die Modernisierung verantwortlich. Die Anblicke seiner Wurzeln lassen viele Erinnerungen aufkommen. Die Bewohner der Wohnblöcke kannten ihn damals noch als Alex, und als Mitglied in der FDJ. Die Zeiten hatte er schon längst verdrängt. Nun kommen sie wieder in ihm hoch. Erinnerungen an seine erste große Liebe und eine einmalige Freundschaft. Schon in Alex Kindheit traten die Geschwister Michael und Nicole in sein Leben. Fortan waren sie unzertrennbar, richtige Freunde. Michael war der Unangepasste, der frei sein wollte und um ein Stipendium rang. Nicole war die Liebe von Alex, jedoch wusste sie es lange Zeit nicht, ihr Bruder Michael kam damit aber nicht klar. Nach einem Bruch mit Michael verliert Alex auch seine Nicole. Wieder mit den Gedanken in der Gegenwart angekommen, will Alex sich mit Nicole treffen, um die Vergangenheit zu begreifen. Mit dem Wiedersehen will er sich den Geschehnissen von 1988 nähern.

Schauspieler:
Florian Panzner, Anne Kanis, Sven Gielnik, Vanessa Krüger, Vincent Krüger, Wiebke Bachmann, Guntbert Warns

Regie:
Elke Hauck

Produktion:
Eine SCHIWAGO FILM Produktion in Koproduktion mit dem SWR

Drehbuch:
Peggy Lehmann, Elke Hauck

Hintergrund:
Elke Haucks Film erzählt von Schuld und Verantwortung im Persönlichen. Die Hauptfigur Alexander ist stellvertretend für eine Generation, die ohne Sehnsucht nach der Vergangenheit in die Nachwendewelt aufgebrochen ist. Es gibt kein Blick zurück. Nach 20 Jahren beginnt nun die Zeit des Erwachsenwerdens, und zwiespältige Gefühle werden zugelassen, in denen jeder seine Anfänge sucht. Die Darsteller in Der Preis sind Florian Panzner (Operation Walküre, Pink) als Alexander, Anne Kanis (Die Verlorenen, Anonyma) als Nicole und Vincent Krüger (Boxhagener Platz, Das Weisse Band) als Michael.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 

Meinungen zu "Der Preis"