VG Wort Zählpixel

Parked Trailer und Filmkritik

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 12 Jahre
FSK Trailer: 12 | Länge: 92 Min | Kinostart: 29.11.2012 | DVD/BD: 14.06.2013 | ©  Dualfilm | Drama
 

Originaltitel: Parked

  |  Mit: Colm Meaney, Colin Morgan
 
Festhalten! Unser Player wird geladen...
Trailer

Trailer
Parked Trailer und Filmkritik

Die Mumie 2017

Die Mumie 2017
 VIDEO-TIPP

Plötzlich Papa

Plötzlich Papa
 VIDEO-TIPP

 
 

Parked Trailer und Filmkritik: Mehr zum Film

 

Parked Trailer und Filmkritik: Infos & Links

Die Story zu Parked Trailer und Filmkritik:
Fred (Colm Meaney) ist aus dem sozialen Netz herausgefallen. Er lebt in seinem Auto, auf einem Parkplatz direkt an der irischen See. Denn weil er keinen festen Wohnsitz hat, bekommt er keine Sozialunterstützung und weil er die nicht hat, auch keine Wohnung. Fred versucht, sich mit der Situation zu arrangieren – bis ihm ausgerechnet der junge Junkie Cathal (Colin Morgan), der im Nachbarauto „einzieht“, neue Perspektiven eröffnet. Aus der Nachbarschaftshilfe der beiden Gestrandeten entwickelt sich eine ungewöhnliche Männerfreundschaft.

Schauspieler:
Colm Meaney, Colin Morgan, Milka Ahlroth, Stuart Graham, David Wilmot

Regie:
Darragh Byrne

Hintergrund:
Das Spielfilm-Debüt des irischen Regisseurs Darragh Byrne mit einem überragenden Colm Meaney („Raumschiff Enterprise“) in der Hauptrolle und dem Teenie-Star Colin Morgan (TV-Serie „Merlin“), der mit seiner ungewöhnlichen Performance als drogensüchtiger Junge glänzt, überzeugte 2011 auch die Jury des Internationalen Filmfestivals Mannheim-Heidelberg, wo der Film den Hauptpreis gewann. Parked wurde außerdem international mehrfach mit Preisen ausgezeichnet, darunter die Publikumspreise in Brüssel 2011 und Annonay 2012.

Produktionsland & Jahr:
Irland/Finnland 2011


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 

Meinungen zu "Parked"