VG Wort Zählpixel

Pommes Essen Trailer

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 0 Jahre
Länge: 85 Min | Kinostart: 12.07.2012 | DVD/BD: 20.02.2013 | ©  Farbfilm | Comedy
 

Originaltitel: Pommes essen

  |  Mit: Smudo, Luise Risch, Marlene Risch
 
Festhalten! Unser Player wird geladen...
Trailer

Trailer
Pommes Essen Trailer

Transformers 5

Transformers 5
 VIDEO-TIPP

 
 

Pommes Essen Trailer: Mehr zum Film

 

Pommes Essen Trailer: Infos & Links

FILM.TV-Check: 91%


()

Die Story zu Pommes Essen Trailer:
Patty will eine richtige Starköchin werden. Sie hat die Schule satt und keinen Bock nachmittags noch im Imbiss zu helfen bei ihrer Mutter Frieda. Die hat von ihrem Vater einen Imbiss vermacht bekommen, samt der legendären Currysauce. Der Imbiss läuft trotz des einmaligen Rezepts nicht mehr gut. Frieda hat als Besitzerin der Imbissbude schon genug zu tun, die alleinige Erziehung der Kinder wird ihr auch schnell zu tun. Schliesslich bricht sie zusammen und muss auf Kur. Patty verspricht ihr hoch und heilig, auf die jüngeren Schwestern Lilo und Selma aufzupassen und den Imbiss zu schmeissen. Das geht natürlich schief: Patty schwänzt die Schule für ein Praktikum und überlässt den Imbiss ihren beiden Schwestern. Der brennt kurzerhand ab, womit sich neue Probleme, aber auch neue Chancen auftun. Mit Hilfe der Schrottplatzbesitzerin Besjana bauen Selma und Lilo einen neue Bude auf. Sie melden sich damit auf eine Ausschreibung für das Stadion-Catering, stoßen damit jedoch auf Gegenwehr von Friedas Bruder Walther. Der betreibt eine Fast-Food-Kette und ist scharf auf das Geheimrezept für die Currysauce. Nun gilt es nicht nur die Karrierewünsche von Patty zufrieden zu stellen, sondern auch den Wettbewerb um das Catering zu gewinnen.

Schauspieler:
Luise Risch, Marlene Risch, Tabea Willemsen, Thekla Carola Wied, Anneke Kim Sarnau, Smudo, Jan Erik Madsen, Michael Keseroglu, Paul Faßnacht, Gernot Schmidt, Johannes Rotter, Antje Lewald, Peter Bongartz, Alexander Koll, Stefan Marquard, Regine Schröder, Jokubas Aust, Henning Heup, Nito Torres, Endrit Bajrami, Kristina Cammann, Christopher Becker, Rakete Siegel, Robert Steudtner

Regie:
Tina von Traben

Produktion:
Dagstar Film

Drehbuch:
Tina von Traben, Rüdiger Bertram

Hintergrund:
Im Film geht es buchstäblich um die Wurst, und dazu gehörigt natürlich die beste Currysauce der Welt. In Pommes Essen tritt David gegen Goliath an: Mutter Freys Feyner Imbiss gegen die Pommes-King Fast-Food-Kette von Onkel Walther. Regie bei dieser Familien-Geschichte führte Tina von Traben, und zu den Drehorten gehörten u.a. Duisburg und Köln. Mit viel Humor zeigt der Film, dass die Schwestern Patty (Luise Risch), Selma (Marlene Risch) und Lilo (Tabea Willemsen), mit riesen Problemen zu kämpfen haben, und dabei nicht komplett die Übersicht verlieren. Thekla Carola Wied verkörpert die Schrottplatzbesitzerin Besjana und unterstützt die Kinder bei ihrem Kampf gegen Onkel Walther. Der wir gespielt vom einzigartigen Smudo - von der deutschen Hiphop-Band Die Fantastischen Vier. In Pommes Essen bestreitet er seine erste große Kinorolle. Als Mutter Frieda ist auch Anneke Kim Sarnau dabei, die aus dem Rostoker Polizeiruf 110 bekannt ist.

Produktionsland & Jahr:
Deutschland 2012


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 

Meinungen zu "Pommes Essen"