Justus Schlingensiepen Exklusiv Interview zu Fünf Freunde 3

Dick (Justus Schlingensiepen) und Joe (Davina Weber) versuchen das Gangsterpärchen Cassi und Nick außer Gefecht zu setzen., FILM.TV
25.01.14; 09:00

 

Zum dritten Mal steht Justus Schlingensiepen nun als Dick in der Fünf-Freunde-Verfilmung vor der Kamera. Dieses Mal sind die Freunde in Thailand und suchen dort nach einem verschollenen Piratenschatz. FILM.TV hat mit Justus Schlingensiepen über seine Rolle und das Leben als Schauspieler gesprochen:

FILM.TV: Wie bist du zur Schauspielerei gekommen? Ist das dein Traumjob?

Schlingensiepen: Ich habe, als ich acht Jahre alt war, als Stunt Double bei WICKIE UND DIE STARKEN MÄNNER mitgemacht und gemerkt, dass es mir Spaß macht. Danach hab ich mit Quirin einen Fernsehfilm von Mathias Tiefenbacher gedreht. Dann sind wir beide zum Casting der Fünf Freunde gegangen und haben tatsächlich auch die Rollen von Julian und Dick bekommen.
Ich könnte mir schon vorstellen Schauspieler zu werden.
 

FILM.TV: Was sagen Deine Mitschüler zu Deinem Job? Wirst Du oft erkannt? Rennen die Mädels Dir in Scharen hinterher?

Schlingensiepen: Meine Mitschüler sind ganz normal zu mir und auch nicht neidisch. Nein, ich werde dank meiner neuen Frisur und meinem anderen Aussehen eigentlich gar nicht erkannt und die Mädels rennen mir auch nicht hinterher. Mein Leben ist immer noch ganz normal.

FILM.TV: Was sind Deine Lieblingsfilme und warum?
 

Schlingensiepen: Ich habe eigentlich keine Lieblingsfilme. Es gibt viele Filme die mir gefallen, oft ganz unterschiedliche.

FILM.TV: Was hat Dir beim Dreh besonders gut gefallen und was hat genervt?

Schlingensiepen: Es war schön, dass wir in Thailand gedreht haben und die Zusammenarbeit mit dem ganzen Team war wie immer super. Es gab nichts was mich wirklich genervt hat, es war nur manchmal war es ein bisschen anstrengend bei den heißen Temperaturen zu drehen.

FILM.TV: Im Film gibt es auch viele gefährliche Szenen. Welche war für dich die spektakulärste und warum?

Schlingensiepen: Die Verfolgungsjagd mit dem Tuk-Tuk hat mir gut gefallen, weil sie actionreich ist, wir selbst gefahren sind und nicht gedoubelt wurden.

FILM.TV: Wenn Ihr sehen wollt, wie Justus im Tuk-Tuk ordentlich auf die Tube drückt, dann schaut Euch den dritten Teil an. Wir wünschen Euch viel Spaß dabei.



Autor: Meral van Loo


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Justus Schlingensiepen Exklusiv Interview zu Fünf Freunde 3"