Failure To Launch Filmtipp

Problematisch nur, dass es Frauen so ganz und gar nicht sexy finden, wenn ihr Auserwählter noch bei Mama kuschelt. Hilfe, eine Entscheidung naht! Nur was tun? Faul bleiben oder glücklich schmusen? Je enger die Zwickmühle wird, desto stärker drängt sich ihm ein ganz neuer Gedanke auf: Seine Eltern stecken dahinter! Bösartige Kuppelei, nur um ihn aus dem Haus zu bekommen. Will sie ihn, oder will sie ihn nur weglocken?

„Failure to Launch", der lustigste, verschwörerischste und liebevollste Film des Frühlings.

    

Matthew McConaughey („Wie werde ich ihn los - in 10 Tagen?") und Sarah Jessica Parker („Sex and the City") in einer pfiffigen, romantischen Komödie über die große Liebe und die kleinen Geheimnisse.

Herrlich, die Mama kocht, die Mama bügelt, die Mama räumt das Zimmer auf. Wer aus diesem Hotel ausziehen möchte, muss schön blöd sein. Das denkt sich auch dieser Schönling (Matthew McConaughey), der zwar die 30 schon deutlich überschritten hat, dennoch keine Veranlassung sieht, seine armen Eltern endlich in Ruhe zu lassen. Mit Sicherheit würde er auch noch die nächsten 30 Jahre Söhnchen spielen, wenn da, ja wenn da nicht die Liebe wäre. Denn plötzlich steht sie vor ihm, die Frau, von der er schon immer träumte (hinreißend: Sarah Jessica Parker).



 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten: