VG Wort Zählpixel

Twelve Film Trailer

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 16 Jahre
Länge: 95 Min | Kinostart: 14.10.2010 | DVD/BD: 03.03.2011 (DVD&BD) | ©  Tobis | 
 
 
Trailer

Trailer
Twelve Film Trailer

Capernaum

Capernaum
 VIDEO-TIPP

Gegen Den Strom

Gegen Den Strom
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Twelve Film Trailer: Infos & Links


Noch ein Trailer zum Film
US Trailer zum Film

Ausschnitte

Making Of zum Film
Special: Die Story

Die Story zu Twelve Film Trailer:
Spring Break in New York. Während ihre reichen Eltern im Urlaub oder auf Geschäftsreise sind, wollen die gelangweilten Highschool-Kids der Upper East Side exzessiv feiern. Und White Mike versorgt sie mit dem nötigen Stoff. Der 17-Jährige hat nach dem Tod seiner Mutter die High School geschmissen und dealt stattdessen mit Partydrogen. Er selbst rührt das Zeug nicht an, er trinkt noch nicht mal Alkohol. Alle hält er auf Distanz, selbst seine Jugendfreundin Molly, obwohl er heimlich in sie verliebt ist. Von seinem Doppelleben ahnt sie nichts. Da bietet ihm sein Dealer Lionel eine neue Droge an: Twelve wirkt wie ein Mix aus Kokain und Ecstasy und macht sofort abhängig. White Mike ist die Sache zu heiß, harte Drogen will er nicht verticken. Doch sein verstrahlter Cousin Charlie will sich den Stoff auf eigene Faust besorgen und wird dabei ermordet. Ausgerechnet Mikes bester Freund Hunter gerät unter Mordverdacht. Währenddessen bereiten sich alle auf die große Geburtstagsfeier von It-Girl Sara vor: Es ist die Party, bei der man dabei sein muss. Aber nicht jeder ist erwünscht, und was rauschhaft beginnt, endet in einer Katastrophe...

Schauspieler:
Emma Roberts, Kiefer Sutherland, Chace Crawford, Rory Culkin, Ellen Barkin, Curtis Jackson (50 Cent), Erik Per Sullivan, Nico Tortorella, Ethan Peck, Zoe Kravitz, Emily Meade

Hintergrund:
Anfang der 2000er Jahre avancierte TWELVE (Zwölf) weltweit zum Kultroman einer ganzen Generation. Der damals gerade mal 17 Jahre alte Nick McDonell begeisterte mit seiner fiebrigen Chronik über die Jugend der New Yorker Oberschicht, in der er selbst aufwuchs. Ebenso kompromisslos wie mitreißend zeigt nun Regisseur Joel Schumacher (8MM, NICHT AUFLEGEN!) auch in der Romanverfilmung eine kaputte Glitzerwelt, in der Geld, Sex und Schönheit regieren, Erwachsene keinen Zutritt haben und abgestumpfte Teenager auf der Suche nach dem ultimativen Kick über ihre Grenzen gehen. In der Hauptrolle brilliert US-Serienstar Chace Crawford (Gossip Girl). In weiteren Rollen: Rap-Star Curtis Jackson aka 50 Cent und eine ganze Riege herausragender Nachwuchsschauspieler wie Julia Roberts’ Nichte Emma Roberts, Macaulay Culkins kleiner Bruder Rory Culkin, und Lenny Kravitz’ Tochter Zoe Kravitz.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

Der neue James Dean? - In TWELVE-Star Chace Crawford steckt ein rockiger Rebell

Er ist smart, gar keine Frage. Chace Crawford, seines Zeichens derzeit Hollywoods heißester Shooting-Star. Bekannt wurde er durch die Erfolgsserie GOSSIP GIRL, nun überzeugt er in TWELVE (Kinostart: 14.10.), dem neuen Thriller von Joel Schumacher, neben US-Rapper 50 Cent und Emma Roberts, der aufstrebenden Nichte von PRETTY WOMAN Julia Roberts. Doch Chace Crawford spielt nicht nur erstklassig, er sieht auch noch verdammt gut aus. Lässig, elegant, und doch ein wenig verwegen. Kein Wunder, dass da so manche Vergleiche mit James Dean aufkommen. Dabei sieht sich Chace Crawford gar nicht so sehr als rockiger Rebell, ist aber doch einer – wie Sie in diesem Artikel erfahren.

- Softrock oder Heavy Metal? In seiner Jugend hat Chace am liebsten Classic Rock gehört. Nicht unbedingt rebellisch, wie er auch selbst augenzwinkernd einräumt. Heute hat er sich immerhin cooleren Gitarrenhelden zugewandt, wie Red Hot Chili Pepeprs und den White Stripes. Das passt schon mal.

- Drugs and Rock’n‘Roll: Die weiße Weste des Mädchenschwarms bekam ein paar rockige Kratzer, als er Mitte des Jahres Ärger wegen Drogenbesitzes in einem mittelschweren Fall bekam. Er war mit einem Joint erwischt worden…

- Der Duft nach Mann: In einem Punkt ist Chace Crawford definitiv Rock’n’Roll – er benutzt laut eigener Aussage nie Parfüms. Wer nun allerdings bereits einen männlich-markanten Schweißgeruch erahnt, wird dennoch enttäuscht: Selbstverständlich nutzt der Hollywood-Star Deos.

- Keine Leinwand als Körper: Der makellose Body von Chace Crawford ist genau das – nämlich makellos. Keine Tatoos zieren die Haut des Stars. Das aber nicht etwa, weil er den Körperschmuck hässlich findet – im Gegenteil: Er hat Angst, dass er süchtig nach den bunten Bildern werden könnte.

- Lehrstunden in Sachen Rock? Das wäre ja ein Ding. Die Gerüchteküche sagt Chace derzeit ein Techtelmechtel mit Kelly Osbourne nach. Ja, genau, dem schrillen Töchterchen von Rock-Legende Ozzy. Falls das stimmt, wird Chace keine Probleme haben, das Rocker- und Rebellendasein direkt vom Altmeister zu lernen…

Man sieht: Der Junge hat Potential! Nicht nur auf der Leinwand, wo er ab 14. Oktober im Thriller TWELVE voll überzeugt, sondern auch in Sachen rockiger Rebell. Ein bekanntes Männermagazin lichtete ihn übrigens unlängst bereits im James-Dean-Style ab. Scheint also doch etwas dran zu sein an diesem Vergleich…