VG Wort Zählpixel

Dark Legends Film Trailer

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 16 Jahre
Länge: 85 Min | DVD/BD: 02.12.2010 (DVD) | ©  Ascot Elite | 
 
 
Trailer

Trailer
Dark Legends Film Trailer

Roma

Roma
 VIDEO-TIPP

Creed 2

Creed 2
 VIDEO-TIPP

Dumbo

Dumbo
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Dark Legends Film Trailer: Infos & Links

Die Story zu Dark Legends Film Trailer:
Teenager Derek und sein kleiner Bruder Tobey sind neu in der Stadt und wissen noch nicht, dass man die Abkürzung zur High School über das verwilderte Gelände der mysteriösen Familie Hartley besser nicht benutzt. Zu viel Schlimmes sei da den Gerüchten zufolge bereits geschehen. Tobey aber lässt sich nicht abschrecken, stolpert prompt über einen toten Hund und wird vom alten Mr. Hartley verjagt. Das aber macht Derek nur neugierig. Gemeinsam mit dem Schulrowdy, der seinen Hund vermisst, will er das Hartley-Haus einer nächtlichen Inspektion unterziehen.

Schauspieler:
Raymond J. Barry, William B. Davis, Wendy Anderson, Katrina Bowden, Josh Emerson, Cavan Cunningham, Shannon Jardine, Dave Franco, Nicholas Elia, Maxine Miller, Rob Roy, Scott Lyster, Chris Titone, Christine MacInnis, Daniel Maslany, Jaden Ryan, Andrew Seeley, Jeff Stone, Jeremy Bastian, Tracy-Lynn Pugsley, Scott Woloshin, Benjamin DeWalt, Dan Hannon, Kent Allen, Kristy Landers, Shannon Woodward, Jonelle Gunderson, Lindsey Landers

Hintergrund:
Der Weg durch den Wald würde den Schulweg deutlich abkürzen, doch kein Kind aus der Gegend würde es wagen, dort entlang zu gehen. Der Pfad führt an einem gruseligen Haus vorbei, in dem ein unheimlicher alter Mann wohnt, der jeden Vorbeikommenden mit mysteriösen Warnungen erschreckt. Es geht das Gerücht, dass er mit dem Verschwinden mehrerer Kinder vor langer Zeit zu tun hat. Als Jahre später die Kinder von damals erfahren, dass der alte Mann noch immer sein Unwesen treibt, beschließen sie, seinem Geheimnis auf den Grund zu gehen. Sie folgen dem Pfad in den Wald... Die Geschichte ist interessant, wenn auch nicht ganz neu, aber so lang sie gut unterhält reicht es doch. Die erste hälfte werden die Protagonisten vorgestellt und alles wirk nach diesen Typischen High School Filmen, in der zweiten hälfte jedoch beginnt ein spannendes spiel um Leben und Tod und der Film wird dann auch ganz schön ernst und hat für seine Freigabe auch einige harte Szenen, natürlich trieft der Film nicht so von blut und es gibt auch ein zwei härtere FSK 16 Filme, aber das braucht der Film auch nicht, da er so schon gut überzeugt und manchmal ist weniger mehr, ich mag zwar sehr gerne Filme wo es auch hart zur Sache geht, aber es gibt auch Filme die das nicht brauchen und auch gut ohne zurecht kommen, das ist einer davon.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten: