Oscar Niemeyer - Das Leben Ist Ein Hauch Film Trailer

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 0 Jahre
Länge: 85 Min | Kinostart: 14.01.2010
 
 
Trailer

Trailer
Oscar Niemeyer - Das Leben Ist Ein Hauch Film Trailer

Die Dirigentin

Die Dirigentin
 VIDEO-TIPP

 

 
 

Die Story zu Oscar Niemeyer - Das Leben Ist Ein Hauch Film Trailer:
Oscar Niemeyer ist der letzte noch lebende Vertreter der klassischen Architektur-Moderne des letzten Jahrhunderts. Entstanden 2007 zu seinem 100. Geburtstag lässt der Dokumentarfilm Oscar Niemeyer - Das Leben Ist Ein Hauch den Stararchitekten selbst die Geschichte seiner großen Bauprojekte erzählen. Wegbegleiter wie der Schriftsteller José Saramago, der Liedermacher Chico Buarque oder der Historiker Eric Hobsbawn äußern sich über den Architekten und sein Werk.

Schauspieler:
Oscar Niemeyer, Bruno Contarini, Carlos Heitor, Cony, Chico Buarque, Eduardo Galeano, Eric, Hobsbawn, Ferreira Gullar, Ítalo Campofiorito, Jose, Saramago, Mario Soares und Nelson Pereira dos Santos

Hintergrund:
Oscar Niemeyer hat in der modernen Architektur revolutionäre Veränderungen initiiert – seine Erweiterungen der Baupraxis u.a. durch die Verwendung von Stahlbeton sind legendär. Außerdem ist der Architekt auch mit über hundert Jahren immer noch eine der wichtigsten intellektuellen Stimmen seines Landes, ein Künstler, der sich zeitlebens für die Verbesserung des menschlichen Zusammenlebens engagiert hat. Seine Bauten repräsentieren weltweit die Kultur Brasiliens – und sind selbst maßgeblich durch das brasilianische Volk und die brasilianische Landschaft geprägt.

Filmmusik:
Der Original-Soundtrack stammt vom legendären Bossa-Nova-Pianisten Joao Donato.


Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

Zitate aus dem Film

„Architektur entsteht aus einer einzigen Linie. Und wenn Architektur Schönheit erzeugt und überrascht, kann sie den Status eines Kunstwerks erhalten.“ Oscar Niemeyer

„Es ist ja bekannt, dass Oscar Niemeyer den Kapitalismus hasst, genauso wie den rechten Winkel. Gegen den rechten Winkel, der den Raum einschränkt, hat er eine Architektur entworfen, die leicht wie eine Wolke ist, frei und sinnlich, sehr ähnlich den Bergen von Rio de Janeiro, die liegenden Frauenkörpern gleichen, erschaffen von Gott an dem Tag, als er sich für Niemeyer hielt.“ Eduardo Galeano

„Oscar, der ein sehr kämpferischer Mensch ist, hat sich zeitlebens im Kampf um soziale Gerechtigkeit und für die Veränderung der Gesellschaft eingesetzt. Aber in seiner architektonischen Arbeit möchte er vor allem eines: Schönheit vermitteln, die Freude an der schönen Form.“ Ferreira Gullar

„Jeder, der die Freiheitsstatue sieht, sagt sofort: ‚New York’, obwohl sie nicht schön ist. Der Eiffelturm dagegen ist schön, aber jeder denkt nur: ‚Paris’. Das sind Wahrzeichen. Für Rio steht der Christus, der nun wahrlich kein Meisterwerk der bildenden Kunst ist. Oscar dagegen ist in der Lage, architektonische Meisterwerke zu schaffen, die ebenfalls die Funktion eines Wahrzeichens erfüllen. Also identifiziert man eine Stadt, ein Land, eine Aura, einen Moment, eine Geschichte mit einer seiner Formen.“ Ítalo Campofiorito