VG Wort Zählpixel
Separation
Separation

Separation

Ab 12 107 Minuten Horror
Mit: Brian Cox und Rupert Friend

Die Story zu Separation

Die achtjährige Jenny (Violet McGraw) muss gezwungenermaßen miterleben, wie sich ihre Anwalts-Mutter Maggie (Mamie Gummer) und ihr Künstler-Vater Jeff (Rupert Friend) gegenseitig das Leben schwer machen, weil ihre Ehe einfach nicht mehr läuft. Dadurch führt Jenny ein eher einsames Dasein voll mit ihren ganz eigenen Fantasiegestalten. Sie umgibt sich mit Puppen, die auf den künstlerischen Werken ihres Vaters basieren. Doch schnell kommt der Schock: Als ihre Mutter bei einem tragischen Autounfall stirbt, müssen sich Jeff und Jenny notgedrungen ein neues Leben aufzubauen und wieder in einen geordneten Alltag zurück finden. Maggies Vater (Brian Cox) jedoch torpediert diesen Versuch einer neuen Normalität damit, dass er das Sorgerecht für seine Enkelin einklagt. Die neue Babysitterin Samantha (Madeline Brewer) hingegen will versuchen, wieder eine erwachsene Mutterfigur für die Kleine zu sein. Doch das Leben der noch am Boden zerstörten und zerrütteten Familie nimmt eine noch viel schlimmere Wendung. Die Puppen erwachen aus der Fantasie und Jenny ist anfangs die einzige, die sie sehen kann. Als die düsteren Motive der eigenwilligen Kreaturen klar werden, sind plötzlich alle in größter Gefahr.

Trailer zu Separation

Mehr Infos zu Separation

Hintergrund

Die Hauptrolle im Schocker von Regisseur William Brent Bell spielt Rupert Friend, den wir schon aus "Hitman: Agent 47" und "Stolz Und Vorurteil" kennen. Auch in der "Star Wars"-Serie "Obi-Wan Kenobi" hat er eine Rolle übernehmen.

Schauspieler und Rollen

Brian Cox Rivers
Rupert Friend Jeff
Madeline Brewer Samantha
Violet McGraw Jenny
Mamie Gummer Maggie
Troy James Nerezza
Simon Quarterman Alan
Mehr anzeigen

Originaltitel

Separation

Regie

William Brent Bell

Drehbuch

Josh Braun, Nick Amadeus

Produktion

Tom Ortenberg, William Brent Bell, Clay Pecorin, Jordan Yale Levine, Dennis Rice, Russell Geyser, Jesse Korman, Jordan Beckerman, Russ Posternak, Seth Posternak

Soundtrack

Brett Detar

Produktionsland und Jahr

USA 2021

Ähnliche Artikel zu Separation