VG Wort Zählpixel

Alexandra Neldel, Moritz Bleibtreu und Komiker René Marik in RAPUNZEL

26.10.2010 14:14

Am 09. Dezember 2010 ist es soweit: Das beliebte Märchen der Gebrüder Grimm wird zu Weihnachten kräftig gegen den Strich gebürstet und kommt als RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT ins Kino. Dass man mit Haaren mehr anstellen kann, als sie zu frisieren, zeigt die beliebte Schauspielerin Alexandra Neldel ("Barfuss", "Sat.1 Die Wanderhure") als heldenhafte Rapunzel. Dabei fügt sie dem Ausspruch "mit den Waffen einer Frau" eine raffinierte Note hinzu, als sie sich mehrfach mit einer Bratpfanne verteidigen muss – nicht nur gegen den gerissenen Dieb Flynn Rider, der in der deutschen Fassung von dem gefragten Schauspielstar Moritz Bleibtreu ("Jud Süss – Film ohne Gewissen", "Goethe", "Der Baader Meinhof Komplex") gesprochen wird. Der stattliche Juwelendieb ist auf der Flucht vor den berüchtigten Stabbington Brüdern, die an seine Beute und ihm an die Gurgel wollen. 

Der populäre deutsche Komiker René Marik ("Autschn! Ein Abend über die Liebe", "KasperPop") versucht in der deutschen Synchonfassung als einer der Stabbington Brüder sein Glück auf der Jagd nach Dieb und Trophäe. Doch beide stecken wohlbehalten in einem versteckten Turm – noch...


Über den Film:
Flynn Rider ist ein Dieb, wie er im Buche steht. Smart, charmant und seinen hartnäckigen Verfolgern immer einen klugen Schritt voraus. Groß ist seine Freude, als er auf der Flucht einen scheinbar verwaisten Turm im Wald entdeckt. Flugs klettert er an ihm hoch und geschwind hangelt er sich hinein. Noch größer ist allerdings seine Überraschung, als er dort auf ein Mädchen mit langem, seidig glänzendem, blonden Haar trifft. Sehr viel langes blondes Haar. Das Sprichwort "an den Haaren herbeigezogen" bekommt für ihn eine völlig neue Bedeutung, als Rapunzel – so ihr Name – ihn damit fängt und an einen Stuhl fesselt. Sie ahnen, was passiert? Haargenau! Rapunzel will raus aus dem Turm. Doch jetzt beginnt entgegen aller Überlieferung für das ungleiche Duo in RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT ein haarsträubend komisches und warmherzig verwuscheltes Abenteuer, bei dem sich die beiden mehr als einmal in den Haaren liegen...

RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT heißt der jüngste Filmspaß aus den Disney Feature Animation Studios, der pünktlich zu Weihnachten am 09. Dezember in die deutschen Kinos kommt – und die Frisur sitzt auch in Disney Digital 3D. Unter der Regie von Byron Howard & Nathan Greno ("Bolt – Ein Hund für alle Fälle") wurde das beliebte Märchen der Gebrüder Grimm frisch, farbenfroh und fröhlich frisiert, und präsentiert im Geist der alten Disney-Meisterwerke eine moderne Rapunzel in einem zeitlosem Abenteuer voller mitreißender Charaktere, für das der preisgekrönte Komponist Alan Menken bezaubernde Songs schrieb, die im Winter 2010 einen perfekten Halt im Kinosessel versprechen.



 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Alexandra Neldel, Moritz Bleibtreu und Komiker René Marik in RAPUNZEL"