VG Wort Zählpixel

Smaragdgrün kommt als Buch, Rubinrot als Film

30.11.2010 09:08

Jetzt ist es endlich bekannt: Am 8. Dezember ist es soweit und die Sucht aller Fans von "Rubinrot" kann endlich gestillt werden. Die Trilogie steht kurz vor dem Finale: "Smaragdgrün" kommt! Hunderttausende Leser verfolgen die Geschichte von Gwendolyn und Gideon auf ihren turbulenten Zeitreisen in die Vergangenheit.

Mehrere Druckereien drucken gleichzeitig: Kerstin Giers neuester Jugendroman „Smaragdgrün wird ab 8. Dezember in den Buchhandlungen verkauft. Zur Freude der wartenden Fans wird das Buch mit 496 Seiten umfangreicher sein als geplant; die Startauflage beträgt über 150.000 Stück. Bei Amazon gibt es schon über 125.000 Vorbestellungen.

mem-film hatte bereits Anfang des Jahres gemeinsam mit „schlicht und ergreifend Film GmbH  die Filmrechte an der Trilogie erworben. Derzeit ist das Projekt noch in der Entwicklungs-Phase. Das Drehbuch zu "Rubinrot", das vom FFF-Bayern gefördert wurde, schreiben Katharina Schöde und Felix Fuchssteiner. Die erste Drehbuchfassung liegt bereits vor, geplant ist ein Kinostart im Herbst 2012.  

Im Internet herrscht in zahlreichen Fan-Foren ein reger Austausch über das Schicksal der Romanheldin Gwendolyn, des mysteriösen Grafen von Saint Germain und des Herzensbrechers Gideon. Die Fans haben eigene Geschichten rund um Gwendolyn geschrieben, Trailer geschnitten, Bilder gemalt und zuletzt sogar eine Petition für ein offenes Casting an die Produktionsfirmen gerichtet. Selten hat deutsches ein Jugendbuch so schnell eine so große Fangemeinde begeistert.

Doch nicht nur die Deutschen sind von Kerstin Giers Jugendromanen beeindruckt. Mittlerweile wird die Trilogie in 19 Sprachen übersetzt und in als Spitzentitel gehandelt. Noch dazu schaffte „Rubinrot , was kaum ein anderes deutsches Jugendbuch so schnell erreicht: Es wird ins Englische übersetzt und erscheint im Frühjahr in Großbritannien und den USA. Die Zeitreise geht weiter!



 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Smaragdgrün kommt als Buch, Rubinrot als Film"