DER GHOSTWRITER beim Europäischen Filmpreis sechsfach ausgezeichnet

06.12.2010 14:58

Bei der Verleihung des 23. Europäischen Filmpreises am Samstagabend im estnischen Tallin konnte Roman Polanskis Der Ghostwriter gleich sechs Auszeichnungen abräumen. Die Verfilmung des Bestsellers von Robert Harris („Enigma“, „Pompej“) wurde als Bester Film, für die Beste Regie, das Beste Drehbuch, die Beste Musik und das Beste Szenenbild geehrt. Auch Hauptdarsteller Ewan McGregor wurde von den Mitgliedern der European Film Academy als Bester Darsteller prämiert.

Bereits auf der Berlinale 2010, wo der erstklassig besetzte und hochspannende Thriller seine Premiere feierte, wurde Polanski in Abwesenheit mit dem Silbernen Bären für die Beste Regie ausgezeichnet. Der Ghostwriter ist im ARTHAUS-Programm als Einzel DVD und Einzel Blu-ray sowie als Special Edition inklusive der preisgekrönten Dokumentation ROMAN POLANSKI: WANTED AND DESIRED und informativem Bonusmaterial erschienen. Marina Zenovichs interessante Dokumentation ist daneben auch als Einzel DVD erhältlich. Darin beleuchtet sie die Schlüsselereignisse im Leben Polanskis, deckt die wahren Hintergründe seines Strafverfahrens auf und befragt alle Prozessbeteiligten. Ein spannendes Porträt des Ausnahmeregisseurs und ein Highlight für alle Filmliebhaber!



 


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "DER GHOSTWRITER beim Europäischen Filmpreis sechsfach ausgezeichnet "