VG Wort Zählpixel

Alien 5 mit Sigourney Weaver kommt nach 2017

 
 

Seit Prometheus war es eher ruhig um Ridley Scott und ein weiteres Weltraum-Abenteuer. 2017 soll nun ein weiterer Alien-Film folgen. Der Titel: "Alien: Paradise Lost" - eigentlich der Nachfolger von Prometheus, der jetzt aber das verkaufsfördernde ALIEN im Namen trägt. 

Zusätzlich zu diesem "Alien-Light"-Film wird es noch eine tatsächliche Fortsetzung der Alien-Reihe geben. In Alien 5 spielt Sigourney Weaver wieder die Ripley, das hat Ridley Scott ebenfalls offiziell im selben Atemzug bestätigt. Demnach soll der Film direkt mit Heldin Ripley verbunden sein. 

Aber auch in "Alien: Paradise Lost" soll es Verweise zur Figur Ripley geben. Ausserdem soll neben Sigourney Weaver auch Michael Biehn wieder ins Alien-Universum eintauchen.

Klingt ein bisschen nach einem Alien-Overkill. Auch die direkte Fortsetzung der Alien-Reihe freuen wir uns sehr! Die Verweise und Titelanpassungen bei der Prometheus Forsetzung kann man eigentlich nur ein bisschen skeptisch sehen, was meint ihr?


 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Ole Mann