VG Wort Zählpixel

Alien Covenant - Neue Hauptdarstellerin

©  Twentieth Century Fox | News
 
18.12.2015 11:51
 

Im Februar beginnen die Dreharbeiten zur Prometheus-Fortsetzung Alien: Covenant, ehemals Alien - Paradise Lost. Natürlich ohne Sigourney Weaver, da der Film ein Prequel der alten Alien-Filme sein wird. Ridley Scott hat schon ein paar Details zur Story verraten. Covenant ist der Name eines Raumschiffs, das auf einem Planeten landet, der zwar optisch ein Paradies, in Wahrheit aber ein extrem gefährlicher Ort ist.

Auf diesem Planeten trifft die Crew der Covenant auf David aus dem Vorgänger Dunkle Zeichen, wieder gespielt von Michael Fassbender. Laut Deadline hat Ridley Scott nun auch seine weibliche Hauptrolle gefunden. 

Instagram

Katherine Waterston aus The Factory, Steve Jobs und dem kommenden Harry Potter-Spin-Off Phantastische Tierwesen Und Wo Sie Zu Finden Sind wird wahrscheinlich ein Mitglied Der Crew spielen und könnte Noomi Rapace ganz schnell den Rang als Ripley-Ersatz ablaufen. 

Alien: Covenant soll am 05.10.2017 in unsere Kinos kommen und bildet den Anfang einer neuen Trilogie von Regisseur Ridley Scott. Prometheus - Dunkle Zeichen war zwar eigentlich der erste Film der Prequel-Reihe, gehört aber laut den Machern nicht zu den drei kommenden Hauptfilmen, die letztendlich an den ersten Alien-Film aus dem Jahr 1979 anknüpfen sollen. 

Zum Film "Prometheus - Dunkle Zeichen" | Mit: Noomi Rapace und Michael Fassbender.

Videos zu "Alien Covenant - Neue Hauptdarstellerin"

Festhalten! Unser Player wird geladen...
Prometheus Trailer starten

Prometheus Trailer starten
Alien Covenant - Neue Hauptdarstellerin

 
 

Alien Covenant - Neue Hauptdarstellerin: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 89%
 

Meinungen zu "Alien Covenant - Neue Hauptdarstellerin"