VG Wort Zählpixel

Dirty Dancing Remake - Hauptdarstellerin gefunden

© Lionsgate
 
 

Mein Baby gehört zu mir! Wer diesen Satz im Remake des Schnulzen-Klassikers Dirty Dancing sagen wird, ist noch nicht raus. Dafür haben die Macher eine Hauptdarstellerin für die Neuauflage der schmutzigen Tanzszenen gefunden. Abigail Breslin aus Little Miss Sunshine, Maggie und Zombieland wird das Erbe von Jennifer Grey antreten. 

Als Frances Houseman wird Abigail Breslin allerdings nicht im Kino, sondern nur im TV auftreten. Und das auch nicht in einem Film, sondern in einer Art Bühnenstück, das mitgefilmt wird, berichtet Deadline. Das Remake soll knappe drei Stunden lang sein und wie ein Theaterstück aufgearbeitet werden. Hinter den Kulissen sorgt ein Broadway-Choreograph für die perfekte Performance. Die Rolle von Patrick Swayze ist noch nicht vergeben und es ist bisher auch unklar, wann die Neuauflage von Dirty Dancing im Fernsehen zu sehen sein wird.


 
 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 96%