VG Wort Zählpixel

Fast And Furious 7 schlechtester Film 2015

©  Universal Pictures | News
 
18.12.2015 09:34
 

Ihr seid der Meinung, für diese Überschrift sollte man uns standesrechtlich überfahren? Don't Kill The Messenger! Moviemistakes.com ruft jedes Jahr den Blockbuster mit den meisten Filmfehlern aus. Auf dem Portal können Fans ungereimtheiten in Filmen posten. FF7 wurde also nicht etwa von einer Jury zum schlechtesten Film gewählt, sondern von normalen Kinogängern, die einfach ein bisschen besser aufpassen als der Rest von uns. 

Mit insgesamt 41 Fehlern führt Fast And Furious 7 haushoch vor den 33 Filmfehlern in Jurassic World auf Platz 2. Auf der 3 kommt dann Der Marsianer mit 20 Fehlern. Natürlich war in einem Film, in dem Autos durch die Luft fliegen und Wolkenkratzer als Rennstrecke missbraucht werden, damit zu rechnen, dass nicht alles ganz so realistisch ist, aber falsch ist eben trotzdem falsch.

Ein Beispiel: In einer Szene ist Jason Stathham im siebten Stock eines Gebäudes. Als er es verlässt ist zu sehen, dass das Haus nur vier Stockwerke hat. Außerdem kleben Pflaster erst auf der einen, dann auf der anderen Seite und in einer Szene spricht sogar jemand, ohne den Mund zu bewegen. 

Macht das Fast And Furious 7 jetzt wirklich zum schlechtesten Film des Jahres? Natürlich nicht, denn wir wurden im Kino extrem gut unterhalten und bei einigen sind wegen der emotionalen Paul Walker-Story sogar Tränen geflossen. Solche Gefühle ruft ja kein mieser Film hervor!

Zum Film "Fast And Furious 7" | Mit: Vin Diesel und Paul Walker.

Videos zu "Fast And Furious 7 schlechtester Film 2015"

Festhalten! Unser Player wird geladen...
FF7 Trailer starten

FF7 Trailer starten
Fast And Furious 7 schlechtester Film 2015

Rogue One

Rogue One
 VIDEO-TIPP

 
 

Fast And Furious 7 schlechtester Film 2015: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 96%
 

Meinungen zu "Fast And Furious 7 schlechtester Film 2015"