VG Wort Zählpixel

Game Of Thrones - Staffel 4: Fakten und Pannen

FSK Film: Dieser Film hat die FSK Freigabe 16 Jahre
Länge: 546 Min | DVD/BD: 26.03.2015 | ©  Warner Bros. Pictures | Fantasy
 
24.02.2015 15:02
Grosses Drama gibt es bei der vermutlich besten Serie der Welt zu sehen. Aber die Schauspieler haben beim Dreh mindestens genauso viel Spaß wie ihre Kollegen aus dem Comedy-Fach! Zum Start der vierten Staffel Game Of Thrones für euer Heimkino zeigen wir euch die lustigsten Pannen vom Set der Season 4:
 
 

Game Of Thrones - Staffel 4: Fakten und Pannen: Infos & Links

Die Story zu Game Of Thrones - Staffel 4: Fakten und Pannen:
In dieser herausragenden vierten Staffel basierend auf George R.R. Martins Bestsellern bleibt die Herrschaft der Lennisters über den Eisernen Thron unberührt, aber ihr eigener Ehrgeiz, sowie die dauernden Angriffe von außen stellen eine ständige Bedrohung dar. Während der unerschütterliche Stannis Baratheon weiter seine Armee auf Drachenstein zusammenstellt, nähert sich eine noch größere Gefahr von Süden, in Person von Oberyn Martell, der „Roten Viper von Dorne“, der zu Joffreys Hochzeit in Königsmund eintrifft und die Lennisters von ganzem Herzen hasst. An der Mauer scheint die Nachtwache Manke Rayders schnell vordringender Armee von Wildlingen überlegen zu sein, der ein noch stärkerer Feind folgt. Daenerys Targaryen, begleitet von ihren drei wilden Drachen und der Armee der Unberührten ist unterdes besessen davon, Meereen, die größte Sklavenstadt des Ostens, zu befreien, was ihr die nötige Streitkraft bescheren könnte und sie ihrem Plan, den Eisernen Thron für sich und ihre Familie zu beanspruchen, näher brächte.

Schauspieler:
Peter Dinklage (Tyrion Lannister), Lena Headey (Cersei Lannister), Amrita Acharia (Irri), Alfie Allen (Theon Greyjoy), David Benioff (Screenplay), Emilia Clarke (Daenerys Targaryen), Nikolaj Coster-Waldau (Jaime Lannister), Ramin Djawadi (Score), Ron Donachie (Ser Rodrik Cassel), Michelle Fairley (Catelyn Stark), Jerome Flynn (Bronn), Aidan Gillen (Petyr Baelish), Jack Gleeson (Joffrey Baratheon), Iain Glen (Ser Jorah Mormont), Julian Glover (Grand Maester Pycelle), Kit Harington (Jon Snow), Conleth Hill (Lord Varys), Martin Kenzie (D.O.P.), Richard Madden (Robb Stark), George R.R. Martin (Screenplay), Rory McCann (Sandor Clegane), Christopher Newman (Producer), Alik Sakharov (D.O.P.), Greg Spence (Producer), Donald Sumpter (Maester Luwin), Sophie Turner (Sansa Stark), Maisie Williams (Arya Stark), Isaac Hempstead Wright (Bran Stark)

Regie:
Daniel Minahan, Alan Taylor

Hintergrund:
In dieser herausragenden vierten Staffel basierend auf George R.R. Martins Bestsellern bleibt die Herrschaft der Lennisters über den Eisernen Thron unberührt, aber ihr eigener Ehrgeiz, sowie die dauernden ...

Bildformat:
1.78:1 (16:9)

Sprachen:
DTS Digital Surround 5.1: Deutsch, Italienisch, Russisch DTS HDMA: Englisch 5.1

Untertitel:
Deutsch Russisch


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | mit Material von Warner Home Video
 

Meinungen zu "Game Of Thrones - Staffel 4: Fakten und Pannen"