VG Wort Zählpixel

Gilmore Girls Fortsetzung bei Netflix

©  FILM.TV | News
 
20.10.2015 11:48
 

In vier Spielfilmen als Mini-Serie sollen die Gilmore Girls bei Netflix wieder aufleben. 

Die kultige Serie um Lorelai und Rory soll im hier und jetzt eine Fortsetzung finden. Serienschöpferin Amy Sherman-Palladino und ihr Mann wollen die Geschichte um Mutter und Tochter in die Zukunft führen. Statt wie bisher immer 45-minütige Folgen zu drehen, wollen die beiden lieber 4 Filme à 90 Minuten machen. 

Lauren Graham (Lorelai), Alexis Bledel (Rory), Kelly Bishop und Scott Patterson sollen mit an Bord sein. Verzichten müssen wir allerdings auf Edward Herrmann, der den Vater/Großvater Richard Gilmore spielte. Er ist 2014 verstorben.

Melissa McCarthy, die eigentlich in der Serie auch eine beliebte Figur gespielt hat, ist leider nicht dabei. Sie ist inzwischen ja eine ziemlich große Hollywood-Nummer und würde wohl das Budget sprengen. Ausserdem dreht sie aktuell an der Ghostbusters-Fortsetzung und hat vielleicht auch schlicht danach keinen Termin mehr für den Dreh einer Netflix-Serie frei. 

Drehstart der Serie könnte im Frühling 2016 sein, mit ein bisschen Glück sehen wir die neuen Folgen der Gilmore Girls dann ab Herbst auf Netflix.

Bist du beim Facebook Messenger? Wir schicken dir News und Trailer kostenlos auf dein Handy! Mehr Infos

Videos zu "Gilmore Girls Fortsetzung bei Netflix"

Gilmore Girls Trailer starten

Gilmore Girls Trailer starten
Staffel 1 bis 4

Girlmore Girls

Girlmore Girls
Trailer DVD Sammlung

New Mutants

New Mutants
 VIDEO-TIPP

 

Weitere Videos

Black Panther

Black Panther
 VIDEO-TIPP

 
 

Gilmore Girls Fortsetzung bei Netflix: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Ole Mann
 

Meinungen zu "Gilmore Girls Fortsetzung bei Netflix"