VG Wort Zählpixel

Neuer Predator Kinofilm mit Arnold Schwarzenegger geplant

©  Twentieth Century Fox | News
 
01.12.2015 11:22
 

Während alle über Ridley Scotts Alien - Prequels reden, wurde mehr oder weniger klammheimlich das Drehbuch für einen neuen Predator-Film fertig geschrieben. Nach dem letzten Teil mit Adrien Brody, der nicht schlecht, aber auch nicht wirklich gut war, soll die Uhr jetzt wieder auf Null gestellt werden. 

Das bedeutet nicht, dass der nächste Predator ein Remake oder Reboot wird. Vielmehr wird es eine Fortsetzung des ersten Films mit Arnold Schwarzenegger. Das Jäger - Alien soll zurückkommen und wenn es nach Drehbuchautor Shane Black geht der Terminator gleich mit, meldet Blairwitch. Vielleicht keine schlechte Idee, Black die Geschichte schreiben zu lassen. Immerhin war er 1987 mit im Dschungel und hat als Hawkins neben Schwarzenegger gegen den Predator gekämpft.

Shane Black ist aber hauptberuflich Drehbuchautor. Seine letzten Skripte waren die zu Iron Man 3, Kiss, Kiss, Bang, Bang und Lethal Weapon 4. Produziert wird der Film von John Davis, der auch schon bei den Alien Vs. Predator-Filmen die Kosten im Blick hatte. Ob Arnold Schwarzenegger wirklich mitspielt wurde noch nicht bestätigt, aber es würde nach seinem Comeback in Terminator 5 - Genisys und dem geplanten Auftritt in The Legend Of Conan in die Reihe seiner berühmtesten Filme passen. 

Bist du bei WhatsApp? Wir schicken dir News und Trailer kostenlos auf dein Handy! Mehr Infos

Videos zu "Neuer Predator Kinofilm mit Arnold Schwarzenegger geplant"

Festhalten! Unser Player wird geladen...
Predators Trailer starten

Predators Trailer starten
Neuer Predator Kinofilm mit Arnold Schwarzenegger geplant

Rogue One

Rogue One
 VIDEO-TIPP

Nocturnal Animals

Nocturnal Animals
 VIDEO-TIPP

 
 

Neuer Predator Kinofilm mit Arnold Schwarzenegger geplant: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 87%
 

Meinungen zu "Neuer Predator Kinofilm mit Arnold Schwarzenegger geplant"