Titanic-Komponist James Horner tödlich verunglückt

23.06.2015 11:26

Zwei Oscars hat er bekommen für seine Filmmusik, nun ist die Legende James Horner tot.

Sein sicherlich bekanntestes Stück ist MY HEART WILL GO ON von Celine Dion aus dem Titanic-Soundtrack, es verkaufte sich weltweit mehr als 30 Millionen Mal. Aber auch zu Braveheart, Apollo 13 oder Avatar hat James Horner die Musik beigesteuert. 

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist er wohl am Montag mit seinem Privatflieger in Santa Barbara abgestürzt. Er war alleine an Bord der Maschine und bei seinen Freunden bekannt als begeisterter Hobbypilot. Er wurde 61 Jahre alt. 

Sein Lebenswerk:

James Horner wurde mit zwei Oscars ausgezeichnet. Einen bekam er für MY HEART WILL GO ON und einen für den instrumentalen Soundtrack zu Titanic. Acht weitere Male wurde er für den Oscar nominiert.

>>> Seine größten Hits in unserem Amazon-Store

>>> James Horners größte Hits bei iTunes



Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 78%


 
 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
 

Meinungen zu "Titanic-Komponist James Horner tödlich verunglückt"