VG Wort Zählpixel

American Poltergeist 3: US Trailer zum Found Footage Horror

©  FILM.TV | Horror
 
17.10.2016 18:12
 

Nach der Hochzeit kommt das Geisterhaus! Den Schocker American Poltergeist 3 gibt es bald für euer Heimkino. Wir zeigen euch hier den US Trailer zum Wackelkamera-Horrorfilm.

Regisseurin Susannah O'Brien feiert mit American Poltergeist 3 ihr Regiedebüt. Dabei bedient sie sich des Found Footage-Looks, der in Horrorfilmen gern genutzt wird um authentische Bilder zu zeigen, gespickt mit einigen Schockmomenten, wie der Trailer vorsichtig preisgibt.

In dem Horrorstreifen, der im Original Encounter heißt, geht um es ein frisch verheiratetes Ehepaar, das auf dem Land eine Auszeit sucht. Die Sicherheitskameras im Haus zeichnen nachts mysteriöse Erscheinungen und merkwürdiges Verhalten der Frau auf. Beide wollen nun mithilfe ihres Vermieters herausfinden, welche Kräfte dort ihr Unwesen treiben. Dabei wird die Gefahr für alle drei mit jeder Nacht immer größer...

In den Hauptrollen zu sehen sind Justin Arnold, Andrea Nelson und Don Scribner. Regisseurin Susannah O'Brien schrieb auch das Drehbuch und fungierte als Produzentin.

American Poltergeist 3 gibt es ab dem 11. November 2016 für euer Heimkino. Den gruseligen US Trailer zeigen wir euch unten im Videoplayer.

DVD Cover Motiv von American Poltergeist 3

DVD Cover Motiv von American Poltergeist 3

Bist du bei WhatsApp? Wir schicken dir News und Trailer kostenlos auf dein Handy! Mehr Infos

Videos zu "American Poltergeist 3: US Trailer zum Found Footage Horror"

Festhalten! Unser Player wird geladen...
Trailer starten

Trailer starten
American Poltergeist 3

 
 

American Poltergeist 3: US Trailer zum Found Footage Horror: Infos & Links

Schauspieler:
Justin Arnold, Andrea Nelson, Don Scribner

Regie:
Susannah O'Brien

Drehbuch:
Susannah O'Brien

Produktionsland & Jahr:
USA 2015


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz | Gesprächswert: 75%
 

Meinungen zu "American Poltergeist 3: US Trailer zum Found Footage Horror"