VG Wort Zählpixel

Arielle Die Meerjungfrau als Realfilm möglich

©  FILM.TV | News
 
19.08.2016 14:40
 
Anzeige
Arielle, die Meerjungfrau hat Spaß unter Wasser

Nachdem Disney bereits alte Hits wie "Cinderella" neu auflegte oder der Dornröschen-Geschichte mit "Maleficent" eine düstere Realverfilmung nachschob, soll nun auch die kleine Meerjungfrau "Arielle" ihren ersten Realfilm erhalten. Seid ihr auch noch so große Fans von Arielle, Fisch Fabian und dem besserwisserischen Sebastian? Dann dürft ihr euch auf die Realverfilmung freuen - auch wenn natürlich alles noch in einer sehr frühen Phase steckt.

Bereits seit einigen Monaten halten sich hartnäckige Gerüchte, dass Disney mit Hochdruck an der nächsten Realverfilmung arbeitet. Diesmal soll die kleine Meerjungfrau Arielle den Weg auf die Leinwand finden und mit im Gepäck ist dann wohl auch der Soundtrack des Zeichentrickklassikers. Wenn ihr also einfach mal wieder "Unter dem Meer" mitträllern wollt, dürfte Disneys Verfilmung euch nicht enttäuschen. Zusammen mit dem Soundtrack von Broadwaystar Lin-Manuel Miranda und Alan Menken klingt das noch nach einer vielversprechenden Mischung, die neue Fans ebenso ansprechen dürfte, wie hoffnungslose Nostalgiker.

Näheres über Cast und Crew des Arielle-Realfilms ist derzeit noch nicht bekannt, aber auch ein Starttermin steht noch nicht fest. Doch eines Erfolges kann sich Disney beinahe schon sicher sein, bereits 1989 spielte die Zeichentrickversion von Arielles Abenteuern über 200 Millionen US-Dollar an den Kinokassen ein. Gemeinsam mit Live-Action-Filmen zu "Die Schöne und das Biest", "Das Dschungelbuch 2" und "Mulan" startet Disney in den kommenden Jahren eine regelrechte Offensive, um neue Fans an den Kinokassen zu verzaubern.

Allein um der Konkurrenz von Universal Pictures eins auszuwischen, dürfte Disney die Arbeit an "Arielle, die Meerjungfrau" schnell voran treiben. Denn bei Universal befindet sich bereits eine Verfilmung von "Die kleine Meerjungfrau" in Arbeit. Diese hält sich aber eher an das Märchen von Hans Christian Andersen und wird mit Chloe Grace Moretz in der Hauptrolle wohl auch entsprechend düsterer ausfallen. Mit Disneys Arielle sollte wohl der Spaß in die Erzählung zurückkehren. Sprechende Hummer, ein schusseliger Neptun und die fiese Ursula liefern auch beste Voraussetzungen für einen leichteren Ton unter dem Meer.

Arielle zum mitsingen

Arielle zum mitsingen
hier starten

Der Unsichtbare

Der Unsichtbare
 VIDEO-TIPP

Im Niemandsland

Im Niemandsland
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Arielle Die Meerjungfrau als Realfilm möglich: Weitere Infos

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Gedeon Rauch | Gesprächswert: 87%