VG Wort Zählpixel

Fast And Furious 8 - Der Bruder von Paul Walker kehrt nicht zurück

©  Universal Pictures | News
 
01.02.2016 10:12
 

Die Dreharbeiten zu Fast And Furious 8 - New Roads Ahead beginnen in diesem Frühling. In Island soll die größte Explosion der Filmgeschichte gedreht werden. Das spricht dafür, dass die Macher dem Wunsch nach weniger Action und mehr Autorennen nicht nachkommen werden. Und noch eine News dürfte einige Fast And Furious-Freunde enttäuschen.

Im Netz wurde heiß Diskutiert, ob die Rolle des Brian OConner tatsächlich mit Paul Walker gestorben ist. Immerhin gab es in FF7 einige Szenen, in denen er durch Computertechnik durch seinen Bruder Cody ersetzt wurde, da Paul vor Drehschluss bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen war. Einige Fans hatten nun gehofft, dass Cody Walker auch in Fast And Furious 8 in die Rolle von Brian OConner schlüpfen könnte, um den Charakter nicht ganz aus dem Franchise zu entfernen. 

Laut den Kollegen von Polygon hat Universal nun allerdings bestätigt, dass alle Gerüchte im Netz falsch sind. Cody Walker wird keine Rolle in Fast And Furious 8 haben und damit gibt es auch keinen Auftritt von Brian OConner. Vin Diesel bleibt dem Franchise aber auf jeden Fall erhalten. FF8 - New Roads Ahead wird mit ihm, Jason Statham und Dwayne Johnson am 13.04.2017 in unsere Kinos kommen.

Bist du bei WhatsApp? Wir schicken dir News und Trailer kostenlos auf dein Handy! Mehr Infos

Videos zu "Fast And Furious 8 - Der Bruder von Paul Walker kehrt nicht zurück"

Festhalten! Unser Player wird geladen...
Fast And Furious 7 Trailer starten

Fast And Furious 7 Trailer starten
Fast And Furious 8 - Der Bruder von Paul Walker kehrt nicht zurück

Rogue One

Rogue One
 VIDEO-TIPP

 
 

Fast And Furious 8 - Der Bruder von Paul Walker kehrt nicht zurück: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 94%
 

Meinungen zu "Fast And Furious 8 - Der Bruder von Paul Walker kehrt nicht zurück"