VG Wort Zählpixel

Fast And Furious 9: So kommt Paul Walker zurück

©  FILM.TV | News
 
23.09.2016 12:34
 

"Die Leute sollen wissen, dass Brian O'Conner noch irgendwo da draußen ist!" Diesen Satz soll Vin Diesel laut Entertainment Tonight während eines Telefonats zu Paul Walkers Bruder Caleb gesagt haben. Die beiden haben eine Stunde darüber gesprochen, wie Vin die Rolle seines besten Freundes zurück ins Kino holen will. Alle Infos zu den Plänen für Fast And Furious 9 und Fast And Furious 10 bekommt ihr im Video. Jetzt mit einem Klick in unserem Player starten!

Fast And Furious 9 News-Video starten!

Fast And Furious 9 News-Video starten!
Brian OConner kehrt zurück

Jumanji Trailer

Jumanji Trailer
 VIDEO-TIPP

Tomb Raider 2018

Tomb Raider 2018
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Fast And Furious 9: So kommt Paul Walker zurück: Infos & Links

Vin Diesel plant laut Informationen von Entertainment Tonight die Rolle von Brian OConner in Fast And Furious 9 oder 10, vielleicht sogar in beiden Forsetzungen von Fast And Furious 8, zurück ins Kino zu bringen. Darüber sprach der Dom Toretto-Star gerade mit Caleb Walker, dem Bruder des verstorbenen Schauspielers. Caleb war dabei wichtig, dass Vin Diesel so respektvoll wie möglich mit Brians Rückkehr umgeht.

Einige Fans werfen Vin Diesel allein wegen der Idee vor, seinen verstorbenen Freund nicht in Frieden Ruhen zu lassen. Caleb Walker dagegen soll von dem Plan begeistert gewesen sein. Die Arbeiten an Fast And Furious 7 haben ihm den Abschied von Paul etwas leichter gemacht, sagt er. Es ist also ziemlich wahrscheinlich, dass Caleb wieder als Double für seinen Bruder einspringen wird.

Der Grund ist einfach: Die Rechte an der Figur und den bisherigen Filmaufnahmen haben die Macher von Fast And Furious sowieso. Natürlich hat Vin bei Caleb Walker angerufen um sich seinen Segen zu holen, aber es wäre auch ohne den gegangen. Unserer Meinung nach hat Vin Diesel ihm eine Rolle angeboten, die er wahrscheinlich auch angenommen hat. Warum sonst sollte Caleb Walker so von Vins Idee schwärmen?

Mittlerweile ist allerdings durchgesickert, dass es sich bei der Rückkehr von Brian O'Conner wohl nur um kurze Auftritte handeln wird. Alles andere wäre zu viel CGI, da Caleb seinem toten Bruder zwar ähnlich sieht, das Gesicht von Paul Walker aber trotzdem am Computer auf den Körper von Caleb gebeamt werden muss. Verschiedene Internetseiten spekulieren jetzt, dass Brian nicht erst im Finale wieder zur Crew um Dominic Toretto stoßen wird, sondern bereits eine kleine Rolle in Fast And Furious 9 haben könnte, die in Teil 10 fortgesetzt wird.

Zu sehen bekommen wir Fast And Furious 9 am 18. April 2019. FF 10 folgt dann am 01. April 2021 und soll der letzte Film der Saga werden. Fast And Furious 8 startete am 12.04.2017 in unseren Kinos.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 90%
 

Meinungen zu "Fast And Furious 9: So kommt Paul Walker zurück"