VG Wort Zählpixel

Independence Day 2 - Twilight-Vergleich

© Twentieth Century Fox
 
 

20 Jahre nach Independence Day kommt endlich Teil 2 in die Kinos. Die Außerirdischen kehren zurück und versuchen ein weiteres Mal unsere Welt zu erobern. Fans erwarten den Kinostart der Fortsetzung im Juli sehnsüchtig, aber eventuell haben wir uns alle zu früh gefreut.

Regisseur Roland Emmerich hat den Kollegen von Filmstarts gerade ein Interview gegeben, in dem er verrät, dass er sich zur Vorbereitung auf Independence Day 2 Filme aus der Hunger-Games Reihe und Twilight angesehen hat. Er wollte wissen, auf was die jungen Leute heute so abfahren und an diesen Punkten ansetzen, um nicht einfach nur ein Remake seines Alien-Klassikers aus dem Jahr 1996 ins Kino zu bringen. 

Was das genau bedeutet erklärt Emmerich nicht. Wir hoffen nicht, dass aus den Aliens jetzt glitzernde Vampire werden und Menschen mit Pfeil und Bogen auf Raumschiffe schießen. Vorstellbar wäre eine Lovestory in den Vordergrund zu stellen, in der der Held die Liebe seines Lebens aus den Händen der fiesen Invasoren befreien muss und nebenbei mal eben die ganze Welt rettet. Aber auch dafür sieht der Trailer viel zu actionlastig aus. Seht selbst und klickt das Video im Player an! 


 
 

Independence Day 2 - Twilight-Vergleich: Ähnliche Artikel & Weitere Infos


Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 84%