VG Wort Zählpixel

Leatherface brutaler als Texas Chainsaw Massacre

©  FILM.TV | News
 
13.05.2016 12:41
 

Horrorfans sollten in diesem Jahr ihre Augen und Ohren offen halten. Angeblich kommt das Prequel von Texas Chainsaw Massacre schon bald in die deutschen Kinos. Die Firma Lionsgate sicherte sich die Filmrechte zu Leatherface, so der Name des neuen Streifens. Die Crew und die Darsteller posteten auf Instagram einige Fotos der Locations des Films und eine ausgefallene Geburtstagstorte, welche sie für ihren Regisseur anfertigen ließen - in Form einer blutüberströmten Kettensäge - versteht sich. 

Wie es immer so ist, durften die Filmmitglieder keine Geheimnisse ausplaudern, doch es ist bereits bekannt, das in Leatherface die Vorgeschichte der älteren Movies erklärt wird. Es wird gezeigt, wie sich ein gewalttätiger Jugendlicher im Laufe der Zeit zu einem blutrünstigen Kettensägen-Mörder entwickelt. Die Geschichte beginnt so: 

Vier Jugendliche brechen aus einer Psychiatrie aus. Dabei entführt der noch junge Leatherface eine Krankenschwester. Während ihrer Flucht werden die Kids von dem unnachgiebigen und nicht weniger gestörten Texas Ranger Hal Hartmann verfolgt. Dieser plant einen Rachefeldzug gegen Leatherface und wird nicht locker lassen, bis er sein Ziel in die Tat umgesetzt hat. Die Regisseure Alexandre Bustillo und Julien Maury erklärten gegenüber der Webseite Bloddy-Disgusting laut Zitat: "Leatherface wird ein brutales, nihilistisches Roadmovie, welches bei den Fans hoffentlich für Überraschungen sorgen wird." Hört sich nach vielen Schockmomenten und blutigen Szenen an!

Im Cast befinden sich bekannte Gesichter. Mit dabei sind Conjuring-Star Lili Taylor, Sam Coleman, James Bloor, Sam Strike und als entführte Krankenschwester, die Newcomerin Vanessa Grasse. Den bösen Texas Ranger spielt der Filmschauspieler Stephen Dorff, der unter anderem neben Johnny Depp in Puplic Enemies und zuletzt in der Biografie des Auftragskillers Kuklinski The Iceman zu sehen war. 
Nun wird sich zeigen, ob Leatherface den Kult der alten Filme weiterführen wird oder sich zur Eintagsfliege entwickelt. Der Filmstart wurde für die deutschen Kinos noch nicht bekannt gegeben, ist aber für 2016 vorgesehen!

Bist du bei WhatsApp? Wir schicken dir News und Trailer kostenlos auf dein Handy! Mehr Infos

Videos zu "Leatherface brutaler als Texas Chainsaw Massacre"

Festhalten! Unser Player wird geladen...
Texas Chainsaw Massacre The Beginning Trailer

Texas Chainsaw Massacre The Beginning Trailer
Leatherface brutaler als Texas Chainsaw Massacre

Plötzlich Papa

Plötzlich Papa
 VIDEO-TIPP

Paula

Paula
 VIDEO-TIPP

 
 

Leatherface brutaler als Texas Chainsaw Massacre: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Melanie Weichl | Gesprächswert: 80%
 

Meinungen zu "Leatherface brutaler als Texas Chainsaw Massacre"