VG Wort Zählpixel

Schmutzige Witze in Disney Filmen

©  FILM.TV | News
 
17.03.2016 10:17
 

Disney Filme sind für Kinder gemacht. Aber ab und zu schleicht sich der ein oder andere versaute Spruch ins Drehbuch. So haben auch die Eltern im Kino ihren Spass. Wobei manche Anspielungen so schnell vorbei sind, dass man sie kaum mitbekommt. Habt ihr die schmutzigen Witze in diesen Disney Blockbustern alle beim ersten Mal sehen gerafft?

Bei Die Eiskönigin hat man vor allem den unschuldigen Song "Let it go" im Kopf. Ist euch aufgefallen, dass Kristoff und Anna einen Penis-Witz reissen? Tun sie! Anna will beweisen, wie gut sie Hans kennt. Kristoff fragt nach dessen Schuhgröße und Anna antwortet "Die Schuhgröße ist nicht wichtig!". Ihr wisst ja, was man über Typen sagt, die große Füße haben - da soll es ein direktes Verhältnis zur Größe des besten Stückes geben. 

In Alles Steht Kopf unterhalten sich Wut, Angst und Ekel im Kopf des kleinen Mädchens. Das denkt nämlich es hätte in seiner neuen Heimatstadt San Francisco einen Bären gesehen. Ekel erklärt daraufhin, dass die Stadt eine Bärenfreie Zone ist und Wut ist sich sicher, dass er einen sehr haarigen Typen gesehen hat, der ziemlich nach einem Bären aussieht. Im Englischen funktioniert der Gag besser als bei uns, denn "behaart" heisst dort auch "gay", genauso also wie "schwul". Und San Fransicsco gilt als die Hochburg der Homosexuellen in den USA. Genau damit spielen die Stimmen im Kopf. 

Der Kartoffelkopf in Toy Story wird richtig böse, als Lotso, der Bär, die Lippen der Kartoffelfrau einfach aus deren Gesicht klaut, weil sie Dinge sagt, die ihm nicht gefallen. Der Kartoffelmann entgegnet "Hey, niemand nimmt den Mund meiner Frau - ausser mir!". Holla, da hat das kleine Wurzelgemüse mal direkt eine Vorliebe im Bett rausgehauen, oder? 

In Aladdin Und Der König Der Diebe setzt während einer Hochzeit im Film ein Erdbeben ein. Der Flascheingeist kommentiert trocken: "Die Erde sollte doch erst in den Flitterwochen beben!" - ganz klar eine Zote in einem Kinderfilm und nichtmal aufwändig versteckt.

Die Hexen in Hocus Pocus ernähren sich von Kinderseelen, die sie auffressen um ewig leben zu können. Als sie einem Busfahrer sagen, dass sie sich Kinder wünschen, nimmt er das als eindeutiges Angebot und entgegnet: "Vielleicht brauche ich ein paar Versuche, aber ich denke, das wird kein Problem werden!". Irgendwie verstörend, wenn ein Disney-Busfahrer sich eine Familiengründung mit gleich drei Hexen auf einmal vorstellen kann.

Optischen Schweinkram gibt es bei Arielle zu sehen. Ein Turm des Palastes sieht mit ein bisschen Phantasie aus wie ein Phallus, manche unterstellen dem Minister auch eine Errektion während der Hochzeitsszene. Dabei liegt das alles in der Vorstellung des Betrachters. Wie diese Beule dieses Minotaurus, die für Kinderaugen sehr unscheinbar ist. Erwachsene fangen dagegen meistens zu lachen an:

Arielle Szene mit dem Minotaurus

(Bild klicken zum vergrößern)

Zum Film "Alles Steht Kopf" | Mit: Olaf Schubert und .

Videos zu "Schmutzige Witze in Disney Filmen"

Festhalten! Unser Player wird geladen...
Die Eiskönigin

Die Eiskönigin
Trailer

Alles Steht Kopf

Alles Steht Kopf
Trailer

Toy Story 3

Toy Story 3
Trailer

Aladdin

Aladdin
Karaoke

Weitere Videos

Arielle

Arielle
Clip

Rogue One

Rogue One
 VIDEO-TIPP

Nocturnal Animals

Nocturnal Animals
 VIDEO-TIPP

 
 

Schmutzige Witze in Disney Filmen: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 93%
 

Meinungen zu "Schmutzige Witze in Disney Filmen"