Selena Gomez den Tränen nahe bei den American Music Awards

©  FILM.TV | News
 
22.11.2016 08:25
 

Schauspielerin und Sängerin Selena Gomez hat ein schweres Jahr hinter sich. Im August hatte sie sich komplett aus der Öffentlichkeit zurück gezogen. Grund dafür ist die unheilbare Autoimmunkrankheit Lupus, an der sie leidet. Diese führt u.a. zu Panikattacken und Depressionen. Jetzt ist Selena Gomez überraschend bei den American Music Awards von MTV aufgetreten.

Dort bekam sie den Preis als "Beliebteste Pock/Rock Sängerin 2016" überreicht. Die Fans hatten darüber im Internet abgestimmt. In ihrer Dankesrede war sie den Tränen nahe. Sie sagte "Ich musste aufhören, weil ich alles hatte aber innerlich doch vollkommen zerbrochen war." Ausserdem bedankte sie sich bei ihren Fans und fand, dass sie diese gar nicht verdiene.

Auf den sozialen Netzwerken ist Selena Gomez gar nicht mehr aktiv. Die brauche die Bestätigung nicht mehr. Und an die Fans gerichtet sagte sie: "Ich möchte eure Körper nicht auf Instagram sehen! Ich interessiere mich mehr für das Innere eines Menschen."

Das Video mit ihrer Dankesrede könnt ihr euch im Player direkt unter diesem Text hier in voller Länge ansehen. Was sagt ihr zu diesem Auftritt von Selena Gomez bei den MTV American Music Awards 2016? Schreibt eure Meinung in die Kommentare am Ende der Seite. 

Video hier starten

Video hier starten
mit einem Klick

Selena Gomez

Selena Gomez
Tränenrede bei den AMA 2016

Selene Gomez

Selene Gomez
Same Old Love

Jurassic World 3

Jurassic World 3
 VIDEO-TIPP

 

Weitere Videos

Tully

Tully
 VIDEO-TIPP

Docteur Knock

Docteur Knock
 VIDEO-TIPP

 
 

Selena Gomez den Tränen nahe bei den American Music Awards: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 79%
 

Meinungen zu "Selena Gomez den Tränen nahe bei den American Music Awards"