VG Wort Zählpixel

Terminator 6 abgesagt

©  Paramount | News
 
21.01.2016 11:07
 

Terminator 5 - Genisys sollte eine neue Reihe von Terminator-Filmen starten, mit der das Franchise wiederbelebt und noch erfolgreicher gemacht werden sollte. Mit Emilia Clarke aus Game Of Thrones als Sarah Connor haben sich die Verantwortlichen ein Starkes Zugpferd ins Bott geholt. Der Name sollte gemeinsam mit der Rückkehr von Arnold Schwarzenegger für klingelnde Kinokassen sorgen. Der Plan ist leider nicht aufgegangen, weswegen die Reihe jetzt eventuell sogar ganz eingestampft wurde.

Klar ist heute: So schnell brauchen wir Terminator 6 im Kino nicht zu erwarten. Der Umsatz von Genisys war so mies, dass der geplante Kinostart des Sequels vorerst gestrichen wurde. In Amerika hat Teil 5 nur klägliche 90 Millionen Dollar eingespielt, meldet Box Office Mojo. Durch zusätzliche 350 Millionen im Rest der Welt wurde der Film zwar zu keinem totalem Desaster, aber in Hollywood hat man jetzt trotzdem die Notbremse gezogen und den Kinostart von Terminator 6 gecanceled.

In der Produktion spricht zwar niemand von einem AUS der Terminator-Reihe, aber Arnold Schwarzenegger wird ja nun auch nicht jünger und es bleibt die Frage, ob der nach der heftigen Kritik an Genisys überhaupt noch Lust hat wieder als Maschine an den Start zu gehen. Nötig hätte er es nicht.

Zum Film "Terminator 5 - Genisys" | Mit: Arnold Schwarzenegger und Emilia Clarke.

Videos zu "Terminator 6 abgesagt"

Festhalten! Unser Player wird geladen...
Terminator: Genisys Trailer starten

Terminator: Genisys Trailer starten
Terminator 6 abgesagt

Transformers 5

Transformers 5
 VIDEO-TIPP

 
 

Terminator 6 abgesagt: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 93%
 

Meinungen zu "Terminator 6 abgesagt"