VG Wort Zählpixel

Tomb Raider 2017: Die neue Lara Croft nackt

©  FILM.TV | News
 
01.12.2016 14:55
 

Alicia Vikander ist die neue Lara Croft! Im neuen Tomb Raider-Film wird sie die Hauptrolle spielen und hier werden jetzt Männerträume wahr: Lara Croft ein mal nackt zu sehen haben sich viele Zocker schon beim Game gewünscht. Die oscarprämierte Vikander hat sich im Film The Dänisch Girl und auch in Ex Machina ausgezogen. Im Video seht ihr die heißen Szenen.

Tomb Raider 2017

Tomb Raider 2017
Lara Croft nackt

Kleine Germanen

Kleine Germanen
 VIDEO-TIPP

Avengers: Endgame

Avengers: Endgame
 VIDEO-TIPP

Wir

Wir
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Anzeige

Tomb Raider 2017: Die neue Lara Croft nackt: Weitere Infos

Anzeige

Alicia Vikander ist 1988 geboren und hat bisher in über 15 Filmen mitgespielt. Ihre bekanntesten Rollen sind Ava in Ex Machine, Gaby in Codename U.N.C.L.E. und Heather Lee in Jason Bourne. Für The Danish Girl erhielt sie 2016 den Oscar als beste Nebendarstellerin. 

Im Reboot von Tomb Raider spielt sie die Heldin Lara Croft und löst damit Angelina Jolie ab, die die Rolle zwischen 2001 und 2003 in zwei Filmen gespielt hat. Der neue Teil soll sich um die Vorgeschichte der Archäologin drehen und auf der Spielereihe basieren, die 2013 gestartet ist. Tomb Raider kommt am 16. März 2018 in unsere Kinos.

Kennt ihr schon diese Filme mit Alicia Vikander?

Codename U.N.C.L.E.: Anfang der 1960er Jahre: Auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges kommt es zu einer brisanten Zusammenarbeit zwischen den zwei Supermächten USA und Sowjetunion: CIA-Agent Napoleon Solo und KGB-Spion Illya Kuryakin sind gezwungen, die Feindseligkeiten ruhen zu lassen, um gemeinsam gegen ein geheimnisvolles internationales Verbrechersyndikat mit Verbindung zu Nazis vorzugehen, das eine Atomwaffe besitzt und somit das Gleichgewicht der Supermächte bedroht. Bei der Mission sind die Agenten auf die Hilfe der Tochter eines verschwundenen deutschen Wissenschaftlers angewiesen: Gaby Teller.

Ex Machina: Der 26-jährige Caleb arbeitet als Web-Programmierer in einem großen Internetkonzern. Als er ein firmeninternes Gewinnspiel mit Bravour meistert, besteht Calebs Preis darin, seinen obersten Vorgesetzten, den öffentlichkeitsscheuen Konzernchef Nathan, auf dessen abgelegenem Grundstück in den Bergen besuchen zu dürfen.

Jason Bourne: Nachdem Jason Bourne in den vorangegangenen drei Teilen nicht nur sein Gedächtnis, sondern auch seine Freundin verloren hat und einen eigenen Feldzug gegen die ihn jagende CIA antrat, um endlich hinter das Geheimnis seiner Vergangenheit zu gelangen, ist er mithilfe von Nicki Parsons untergetaucht. Doch das Leben eines auf der Flucht lebenden Agenten mit besonders modifizierten Fähigkeiten kann nie lange ruhig bleiben.

The Danish Girl: Es ist die auf einer wahren Begebenheit beruhenden, Geschichte von Lili Elbe, die als Mann Einar Wegener mit Ehefrau Gerda ein bewegtes Künstlerleben im Kopenhagen der zwanziger Jahre führt. Als die anfangs noch erfolglose Malerin Gerda sie bittet, als weibliches Modell zu posieren, finden die daraus resultierenden Portraits einen ungemeinen Anklang.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 89%