VG Wort Zählpixel

Transformers 5: Shitstorm gegen Michael Bay wegen Nazis

©  FILM.TV | News
 
26.09.2016 10:56
 

Der Regisseur der Roboter-Action mit Optimus Prime, Bumblebee und Megatron ist in ein übles Fettnäpfchen getreten. Halb England stürtzt sich gerade auf Michael Bay, weil er aus einem berühmten Wahrzeichen für Freiheit ein Nazi-Hauptquartier gemacht hat. Ausgerechnet das Heim von Winston Churchill wird in Transformers 5 zum Nazi-Hauptquartier!

Churchill führte Großbritannien im zweiten Weltkrieg als Premierminister gegen Hitler in den Kampf. Er gilt als bedeutendster Politiker der Insel und ist in der nähe von Blenheim Palace begraben. Genau dieses Anwesen wird auch in Transformers 5 zu sehen sein. Als Hauptquartier der Nazis! Die britische Boulevard-Zeitung The Sun macht aktuell Wind gegen Michael Bay, der sich bereits dazu geäußert hat. 

Laut Bay sollen die Briten mal abwarten, was im Film passiert. Durch seine Arbeit mit Veteranen hätte er größten Respekt und würde Churchill als Held darstellen. Uns verrät dieses Detail wieder ein bisschen mehr über Transformers 5, in dem es jetzt schon zwei Zeitreisen zu geben scheint. Optimus Prime und Bumblebee werden auf jeden Fall einen Abstecher in die Ritterzeit machen und dem Zauberer Merlin begegnen und jetzt scheint auch klar, dass sich die Transformers ebenfalls in den zweiten Weltkrieg einmischen.

Bist du bei WhatsApp? Wir schicken dir News und Trailer kostenlos auf dein Handy! Mehr Infos

Videos zu "Transformers 5: Shitstorm gegen Michael Bay wegen Nazis"

Festhalten! Unser Player wird geladen...
Transformers 5 Stunt-Video

Transformers 5 Stunt-Video
Hier starten!

Transformers 5

Transformers 5
 VIDEO-TIPP

 
 

Transformers 5: Shitstorm gegen Michael Bay wegen Nazis: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 89%
 

Meinungen zu "Transformers 5: Shitstorm gegen Michael Bay wegen Nazis"