VG Wort Zählpixel

Vampire Diaries: The Lost Boys wird Nachfolgeserie

©  FILM.TV | News
 
20.08.2016 13:45
 

Die Horror-Serie "The Vampire Diaries" endet in Kürze mit der achten Staffel. Nach der amerikanischen Erstausstrahlung auf dem Sender "The CW" wird es dort ein weiteres Format geben, das Vampire zeigt. Schließlich plant der Sender eine neue Anthology-Serie, die vor allem auf dem Horrorfilm "The Lost Boys" beruht. So bietet "The CW" einen Ersatz für die Fans, die "The Vampire Diaries" lieben.

In der amerikanischen Horrorkomödie "The Lost Boys", die 1987 in die Kinos kam, ziehen zwei Brüder in die kalifornische Kleinstadt Santa Clara, die als Hauptstadt der Mörder verschrien ist. Dort bekommen es die Brüder, die von Jason Patric und Corey Haim dargestellt werden, mit einer Vampir-Bande zu tun. Komödiantische Elemente mischen sich mit klassischem Schrecken, sodass "The Lost Boys" aus der Masse der Horrorproduktionen dieser Zeit hervorsticht.

In den USA wurden in den kommenden Jahren Fortsetzungen gedreht, die allerdings ohne die Mitwirkung des Kult-Regisseurs Joel Schumacher entstanden. Schon 2008 erschien "Lost Boys 2", der 2010 ein dritter Teil folgte. Beide Filme wurden allerdings nur auf DVD veröffentlicht. Das Konzept der Filme soll nun zur Vorlage für eine Serie werden, für die bereits ein Showrunner gefunden ist. Die neue Serie, die "The Vampire Diaries" folgen soll, wird durch Rob Thomas inszeniert, der TV-Klassiker wie "Veronica Mars" verantwortete.

Die Produktion der "The CW"-Serie wird durch Warner Bros. und Gulfstream TV übernommen. Schon jetzt sind sieben Staffeln geplant. Wie das Webportal "Deadline" berichtet, soll die Serienumsetzung von "The Lost Boys" einen Handlungszeitraum von 70 Jahren umfassen. Die erste Staffel behandelt Ereignisse im Jahr 1967. Dabei soll es auch um die Hippies gehen, schließlich wird dieser Teil der Serie angeblich im Sommer der Liebe in San Francisco spielen.

Die zweite Staffel führt die Handlung fort, allerdings soll sie 1977 angesiedelt sein. So sterben Menschen und es verändern sich die Handlungsorte. Es bleiben die Vampire, die die Zeiten überstehen, ohne dass eine Alterung einsetzt. Während diese Elemente von "The Lost Boys" an den bald endenden Blutsauger-Kult von "The Vampire Diaries" erinnern, orientiert sich die Serie durch das Anthology-Konzept auch an modernen TV-Hits wie "American Horror Story".

Die letzte und achte Staffel von "The Vampire Diaries" wird ab dem 21. Oktober 2016 von "The CW" ausgestrahlt. Im kommenden Jahr könnte dieses Format durch die Serienadaption von "The Lost Boys" ersetzt werden. Dann können sich Fans auf eine ähnliche Serie freuen, die ebenfalls über einen langen Zeitraum gesendet wird.

Die drei Vampire aus The Vampire Diaries

Die drei Vampire aus The Vampire Diaries

Bist du bei WhatsApp? Wir schicken dir News und Trailer kostenlos auf dein Handy! Mehr Infos

Videos zu "Vampire Diaries: The Lost Boys wird Nachfolgeserie"

Festhalten! Unser Player wird geladen...
Top 10 Küsse

Top 10 Küsse
hier starten

Vampire Diaries

Vampire Diaries
Top 10 Küsse

Plötzlich Papa

Plötzlich Papa
 VIDEO-TIPP

Paula

Paula
 VIDEO-TIPP

Weitere Videos

 
 

Vampire Diaries: The Lost Boys wird Nachfolgeserie: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Martin Schneider | Gesprächswert: 79%
 

Meinungen zu "Vampire Diaries: The Lost Boys wird Nachfolgeserie"