VG Wort Zählpixel

Bailey: Tierschützer stoppen Filmpremiere

©  FILM.TV | News
 
23.01.2017 13:42
 

Dennis Quaid spielt die Hauptrolle in dem Film, der sich eigentlich um die Liebe zwischen Hund und Herrchen drehen soll. Wie ein Video zeigt, wurde das Tier am Set allerdings nicht sehr liebevoll behandelt! Bailey: Tierschützer stoppen Filmpremiere wegen diesem Video - die Staatsanwaltschaft ermittelt! Mehr Infos zu den Aufnahmen findet ihr unter dem Video!

 

Topnews-Alarm

Wir schicken dir alle neuen und wichtigen News zu Filmen und Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

Bailey: Tierschützer stoppen Filmpremiere: Infos & Links

Das Familien-Abenteuer Bailey - Ein Freund Fürs Leben entwickelt sich für die Filmemacher gerade zum Drama. Ein Video, das hinter den Kulissen aufgenommen wurde, sorgt für massiven Ärger. Jetzt wurde sogar die Filmpremiere in Amerika abgesagt, weil Tierschützer zum Boykott aufgerufen haben, meldet die Bild.

In dem Film mit Dennis Quaid dreht sich die Geschichte um die Liebe zwischen Hund und Mensch. Die geleakten Aufnahmen vom Set zeigen allerdings ein ganz anderes Bild: Ein deutscher Schäferhund wehrt sich verzweifelt gegen seinen Trainer, der versucht das Tier in ein strömendes Wasser zu stoßen. 

Die Tierschutzorganisation Peta wirft Hollywood nach den Aufnahmen von TMZ Profitgier und Tierquälerei vor. Laut Bild wird gegen Mitglieder der Filmcrew ermittelt und es drohen bis zu sechs Monate Haft. Bailey - Ein Freund Fürs Leben startet in Deutschland am 23. Februar 2017 in den Kinos.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 90%