VG Wort Zählpixel

Bates Motel Trailer mit Rihanna

©  FILM.TV | News
 
01.02.2017 13:48
 

Rihanna hat in Filmen wie Battleship und der Komödie Das Ist Das Ende bewiesen, dass sie zwar keine begnadete Schauspielerin ist, aber vor der Kamera eine gute Figur macht. Jetzt können wir uns den ersten Eindruck von Riri als Marion Crane geben, die später in der berühmten Duschszene aus Alfred Hitchcocks Klassiker Psycho erstochen wird. Hier das erste Video zu Bates Motel: Trailer mit Rihanna - Jetzt klicken!

 

Serien-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder folge uns hier mit einem Klick in der Facebook-Gruppe für Serien-Verrückte.

 
 

Bates Motel Trailer mit Rihanna: Infos & Links

Die an Alfred Hitchcocks Horror-Thriller Psycho angelehnte TV Serie Bates Motel bekommt in der fünften Staffel prominenten Zuwachs. Superstar Rihanna wird die Rolle der Marion Crane übernehmen, die in der berühmten Szene mit dem Messer hinter dem Duschvorhang spektakulär erstochen wird. Im ersten Trailer ist Riri zu sehen, wie sie völlig durchnässt das Hotel von Norman Bates betritt und damit den ersten Schritt in ihr Grab tut.

Für Rihanna ist der Auftritt in der Fernsehserie ein weiterer Schritt in Richtung Hollywood-Karriere. Nach dem Actionfilm Battleship und der Komödie Das Ist Das Ende ist Bates Motel nur eine Zwischenstation. Nächster Halt ist dann Oceans Eight, in dem die Sängerin neben Anne Hathaway, Cate Blanchett, Sandra Bullock und Sarah Paulson eine Hauptrolle übernommen hat. Der Film ist ein Spin-Off der Oceans-Filme mit Brad Pitt und George Clooney und kommt im Juni 2018 in unsere Kinos.

Die Serie Bates Motel kommt bereits im Februar 2017 ins Amerikanische TV und wird wahrscheinlich kurze Zeit später erstmal im deutschen Pay-TV zu sehen sein. Die Story der fünften Staffel spielt rund zwei Jahre nachdem Norman Bates seine Mutter getötet hat.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 86%