VG Wort Zählpixel

Big Bang Theory-Spinoff: Das müsst ihr zu Young Sheldon wissen

©  FILM.TV | News
 
17.08.2017 15:47
 

Schon vor rund zehn Jahren begann die Erfolgsgeschichte von The Big Bang Theory. Seitdem sorgen Leonard Hofstadter, Sheldon Cooper sowie ihre Freunde für regelmäßige Lachkrämpfe. Insbesondere Jim Parsons spielte sich in der Rolle des zwangsneurotischen Sheldon schnell in die Herzen der Zuschauer. Eben diesem Charakter wird nun ein Big Bang Theory-Spinoff gewidmet, namens Young Sheldon. Wir haben für euch alle wichtigen Infos zu Young Sheldon zusammengetragen. Was ihr wissen müsst lest ihr unter dem Video. Darin geht es um die Zukunft von TBBT in Staffel 11 und 12!

BBT

BBT
Staffel 11 & 12 kommen

Pink Elephants

Pink Elephants
 VIDEO-TIPP

Müslüm

Müslüm
 VIDEO-TIPP

Der Kleine Spirou

Der Kleine Spirou
 VIDEO-TIPP

 

Serien-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder folge uns hier mit einem Klick in der Facebook-Gruppe für Serien-Verrückte.

 
 

Big Bang Theory-Spinoff: Das müsst ihr zu Young Sheldon wissen: Infos & Links

Spätestens seit 2007 beherrschen die Nerds das Sitcom-Programm. The Big Bang Theory glich mit seiner damals ungewöhnlichen Figurenzusammenstellung einem frischen Wind, der durch die all zu ausgetretenen Sitcom-Pfade wehte. Inzwischen gehört freilich auch The Big Bang Theory zum alten Comedy-Eisen. Mit dem Spinoff Young Sheldon könnte die TBBT-Welt vielleicht eine Verjüngungskur erfahren und die Big Bang Theory-Erfolgsgeschichte wiederholen. Damit ihr auf dem Laufenden bleibt, findet ihr hier die wichtigsten Informationen zur neuen Serie.

Young Sheldon erzählt – wie der Name schon verrät – die Vorgeschichte von Sheldon Cooper. Seine Kindheit wurde in The Big Bang Theory immer kurzen Infoschnipseln angedeutet. Dank Young Sheldon sollen wir nun endlich im Detail sehen können, wie sich das junge Genie zwischen all den „intellektuell Unterlegenen“ entwickelt hat. Jim Parsons kann aus offensichtlichen Gründen nicht in die Kinderrolle schlüpfen. Stattdessen wird diese Ehre Iain Armitage (Big Little Lies) zuteil.

Zoe Perry wird Sheldons Mutter darstellen, Lance Barber den Vater. Raegan Revord und Montana Jordan spielen seine Geschwister und Annie Potts Sheldons geliebte Großmutter. Völlig auf Jim Parsons verzichten müssen Big Bang Theory-Fans jedoch nicht: Er taucht zumindest als Erzählerstimme in den Young Sheldon-Episoden auf.

Falls ihr es kaum noch erwarten könnt, Young Sheldon zu sehen, müsst ihr euch voraussichtlich bis Anfang 2018 gedulden. Denn dann startet auch die neue Staffel The Big Bang Theory und eine gekoppelte Ausstrahlung der beiden Serien ist wahrscheinlich. In den USA ist die Premiere bereits am 25.09.2017 auf CBS zu sehen und ab dem 02.11.2017 folgt die regelmäßige Ausstrahlung. Hierzulande wird Young Sheldon, wie The Big Bang Theory, von Pro Sieben ausgestrahlt.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis | Gesprächswert: 75%