VG Wort Zählpixel

Blood Drive Serie: Neuer blutiger Trailer zum Grindhouse-Horror

©  SyFy | Horror
 
28.04.2017 16:14
 

Die mit Blut fahrenden Autos der Zukunft drehen ihre Runden im neuen blutigen Trailer zur Horror-Serie Blood Drive. Die etwas andere Ralley-Veranstaltung im zukünftigen Los Angeles verspricht schönen Grindhouse-Horror, optisch angehaucht von Titeln wie Death Proof und Planet Terror. Bevor die Serie mit Staffel 1 auf dem US-Sender Syfy startet ab dem 14. Juni 2017, genießt hier und jetzt den neuen blutigen Trailer!

Blood Drive Trailer 2

Blood Drive Trailer 2
Horror Serie

Zombieland 2

Zombieland 2
 VIDEO-TIPP

Die Eiskönigin 2

Die Eiskönigin 2
 VIDEO-TIPP

Dr. Doolittle

Dr. Doolittle
 VIDEO-TIPP

 

Serien-Alarm

Wir schicken dir alle News zu neuen Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder folge uns hier mit einem Klick in der Facebook-Gruppe für Serien-Verrückte.

 
 

Blood Drive Serie: Neuer blutiger Trailer zum Grindhouse-Horror: Weitere Infos

Anzeige

Die zur wöchentlichen Ausstrahlung angelegte TV-Serie versprüht ihren blutigen Charme nun mit einem neuen, kurzen, aber durchaus ansehnlichen Trailer. Blood Drive kennen die Videogame Fans bereits vom gleichnamigen Titel, der im Jahr 2010 für die PS 3 und Xbox 360 in den Handel kam.

In der Serie aus der Feder von James Roland geht es um Todesrennen mit kraftvollen Muscle Cars. Da richtiger Treibstoff kostbar und fast unerschwinglich wurde, betanken die Fahrer und Fahrerinnen ihre PS-Buliden mit menschlichem Blut. Ein Blick unter die Motorhaube könnte unschön enden.

Blood Drive wartet mit verschiedensten Kreaturen der Horror-Szene auf und bedient sich fleißig bei Splatter-Elementen. Zum Cast gehören Alan Ritchson, Christina Ochoa und Thomas Dominique. Ein deutscher Serienstart ist noch nicht bekannt. US-Start ist der 14. Juni auf dem US-Sender SyFy.

Schauspieler:
Alan Ritchson, Christina Ochoa, Thomas Dominique, Marama Corlett, Aidan Whytock, Colin Cunningham, Darren Kent, Andrew Morgado, Carel Nel, Sean Cameron Michael, Brandon Auret

Regie:
David Straiton, Meera Menon, Lin Oeding, Roel Reiné, James Roday, Gregg Simon

Drehbuch:
James Roland, Nina Fiore, John Hererra, Harrison Weinfeld, Ben Wolf, Daniel Zucker, Alex Ebel, Marc Halsey, John Hlavin

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz | Gesprächswert: 89%