VG Wort Zählpixel

Champions League 2018: Kein Fußball mehr im Free-TV

 
 

Der Bieterkrieg zwischen Pay-TV und den Öffentlich-Rechtlichen ist vorbei und es gibt einen Gewinner. Die Uefa verdient hunderte Millionen mit den Rechten an der Champions League 2018! Das bedeutet für uns: Kein Fußball mehr im Free-TV! Dafür auf Sky und der kostenpflichtigen Streamingplattform DAZN. ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann betonte, das ZDF sei bis an die finanzielle Schmerzgrenze gegangen.

Die Europäische Fußball-Union Uefa hat den neuen Vertrag zur Champions League bis zur Saison 2020/2021 abgeschlossen, die neuen Senderechte gelten ab 2018. Der Pay-TV-Sender Sky wird die Champions League wie immer über Satellit, Kabel, IPTV und mobil über Sky Go und Sky Ticket zeigen. DAZN, die bereits die Rechte an der englischen Premier League und der spanischen La Liga besitzen, stellen wir euch im Video vor.

 

 
 


Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 94%