VG Wort Zählpixel

Dwayne Johnson bringt deutsche Fans zum Weinen

 
 

Fans lauerten The Rock bei seinem Besuch im Juni 2017in Berlin in einer Tiefgarage auf. Sie warteten stundenlang auf den Schauspieler und kassierten zuerst ein Nein von seiner Entourage. Mit der Reaktion von Dwayne Johnson aus Baywatch und Fast And Furious 8 hätten die beiden deutschen The Rock-Fans nicht gerechnet! Was in der Tiefgarage passierte, seht ihr im Video. Jetzt mit einem Klick in unserem Player starten!

Dwayne Johnson in Berlin

Dwayne Johnson in Berlin
The Rock bringt Fans zum Weinen

Songbird

Songbird
 VIDEO-TIPP

The Empty Man

The Empty Man
 VIDEO-TIPP

 

 
 

Dwayne Johnson unterbrach gerade die Dreharbeiten zu Rampage, um den Baywatch-Film in Berlin vorzustellen. Bei seinem Besuch lauerten zwei deutsche Fans dem Star aus Fast And Furious 8 in einer Tiefgarage auf, in der sie stundenlang auf The Rock gewartet hatten. Nur, um dann ein Nein von seinen Bodyguards zu kassieren. Der Schauspieler kam letztendlich aber trotzdem für ein Foto bei den beiden Berlinern vorbei.

Der junge Mann und seine Freundin hatten schon angefangen zu weinen, weil die Warterei anscheinend umsonst war. Dwayne Johnson nahm sie trotzdem in den Arm und machte ein paar Fotos mit den Fans. Er verbat sich aber Tränen auf seinem Shirt. Cooler Typ! Nach Fast And Furious 8 und Baywatch ist The Rock gerade mit den Dreharbeiten zur Gameverfilmung Rampage beschäftigt. Der fertige Film soll im Mai 2018 in den Kinos starten!


Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

Die dümmste Frau der Welt - Das ist doch nur gespielt, oder? Das kann sie unmöglich ernst meinen

VIDEO: Die dümmste Frau der Welt?

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 93%