VG Wort Zählpixel

Freitag Der 13te: So kehrt Jason 2017 zurück

©  FILM.TV | News
 
30.01.2017 14:39
 

Teil 13 der Slasher-Reihe soll absolut unbarmherzig werden! Jason Voorhees schlachtet sich aber nicht nur stumpf durch Crystal Lake. Die Geschichte soll uns deutlich mehr über das Monster mit der Machete verraten, als wir durch die bisherigen 12 Filme erfahren durften. Im Video sagen wir euch, was wir bisher über die Story von Freitag Der 13te - Teil 13 wissen. So kehrt Jason Voorhees 2017 zurück:

Freitag Der 13te Teil 13

Freitag Der 13te Teil 13
Story und mehr

Alpha

Alpha
 VIDEO-TIPP

A Quiet Place

A Quiet Place
 VIDEO-TIPP

 
 
 

Freitag Der 13te: So kehrt Jason 2017 zurück: Infos & Links

Im Oktober 2017 kehrt Jason Voorhees zurück auf die große Leinwand. In Teil 13 von Freitag der 13te erfahren wir mehr über den berühmtesten Slasher der Filmgeschichte und lernen seine Familie kennen. Zum ersten Mal soll Jasons Vater auftauchen, der mit dafür verantwortlich ist, dass Jason zu dem Killer geworden ist, den wir aus dem Kino kennen!

Die Macher casten gerade Schauspieler für die Rolle des jungen Jason Vorhees und drehen dann zwischen März und Mai in den USA. Handlungsort wird wieder Crystal Lake sein, an dem die Geschichte von Freitag Der 13te begann. Die Filmemacher bezeichnen die Story als absolut unbarmherzig und lassen und wissen, dass Jason alle Hände voll zu tun hat. Es wird also fröhlich geschlachtet. Dabei sollen übrigens nicht nur alte Hasen auf ihre Kosten kommen.

Freitag Der 13te 2017 soll als Solofilm funktionieren, den auch jeder versteht, der noch nie einen Teil mit Jason Vorhees gesehen hat. Regie führt Breck Eisner, der zuletzt The Last Witch Hunter mit Vin Diesel und The Crazies mit Timothy Olyphant gedreht hat. Der deutsche Kinostart von Freitag Der 13te - Teil 13 wurde auf den 12. Oktober 2017 festgesetzt. 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 87%
 

Meinungen zu "Freitag Der 13te: So kehrt Jason 2017 zurück"