VG Wort Zählpixel

Hogwarts Origins: Vorgeschichte von Harry Potter soll verfilmt werden

©  FILM.TV | News
 
 

Die Zauberschule aus Harry Potter bekommt angeblich einen eigenen Film! Außerdem soll es zwei weitere Teile geben, die sich um Die Kammer Des Schreckens und Quidditch drehen! Wer hinter Hogwarts: The Origins steckt und wann mit den fertigen Filmen zu rechnen ist, erfahrt ihr im Video.

 
 
 

Hogwarts Origins: Vorgeschichte von Harry Potter soll verfilmt werden: Infos & Links

Hogwarts: The Origins ist das ambitionierte Projekt einer Gruppe von Harry Potter-Fans, die sich nicht damit abfinden wollen, dass Autorin J.K. Rowling keine neuen Bücher über den berühmten Zauberschüler mehr rausbringt. Auf ihrer Facebook-Seite promoten sie das Projekt, bei dem drei Filme geplant sind, die alle auch bereits einen Termin haben.

2018 soll The Origins of Hogwarts erscheinen, 2020 folgt The Origins of the Chamber of Secrets, in dem es um die Vorgeschichte zur Kammer des Schreckens gehen wird und 2022 kommt The Origins of the Quidditch raus. Bislang ist allerdings unklar, wo die Filme erscheinen werden. Wir vermuten, dass sie auf einer Internetseite oder auf Youtube abrufbar sein werden.

Vor einigen Wochen wurde bereits bekannt, dass ein anderer Fan einen Film über die jungen Jahre von Voldemort drehen möchte. Alle Infos zu diesem Harry Potter Spin-Off und sogar schon einen Trailer bekommt ihr, wenn ihr diesen Link klickt: Voldemort - Origins Of The Heir


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 91%
 

Meinungen zu "Hogwarts Origins: Vorgeschichte von Harry Potter soll verfilmt werden"