VG Wort Zählpixel

How I Met Your Mother: So stehts um das geplante Spin-Off der Serie

©  FILM.TV | News
 
09.08.2017 15:37
 

How I Met Your Mother war ein Riesenerfolg. Doch nachdem Ted seine Cristin endlich gefunden hatte, war die Story zu Ende erzählt. Dann kam die Idee mit dem Spin-Off und zwei Autorenteams versuchten sich an dem Projekt. Ohne Erfolg. Klappt es im dritten Anlauf? Alle Infos dazu gibt's unter dem Videoplayer, in dem ihr euch nochmal die 10 besten und witzigsten Momente aus der Serie angucken könnt.

 
 
 

How I Met Your Mother: So stehts um das geplante Spin-Off der Serie: Infos & Links

Während die letzte Staffel von How I Met Your Mother 2014 über die Bildschirme flimmerte, bekam das Spin-Off bereits grünes Licht. How I Met Your Dad sollte dem Erfolgskonzept folgen und die Geschichte aus einer weiblichen Perspektive erzählen. Doch die Pilotfolge mit Greta Gerwig als Protagonistin Sally kam nicht gut an, das Projekt wurde verworfen. Zwei Jahre später trauten sich Elizabeth Berger und Isaac Aptaker an das How I Met Your Mother Spin-Off heran. Doch das Autorenduo hatte mit This Is Us - Das ist Leben parallel ein wichtigeres Projekt am Laufen und musste schließlich passen. Damit will sich 20th Century Fox TV nicht begnügen. Fox-Chefin Dana Walden verriet, dass man dem Vorhaben jetzt eine dritte Chance geben will. Aktuell wird noch nach Autoren gesucht, die das Spin-Off von How I Met Your Mother komplett neu entwickeln sollen. Sobald Idee und Ton passen, will Fox die Serie schnell auf den Bildschirm bringen. Fans von How I Met Your Mother können hoffen, dass es gemäß dem Motto "aller guten Dinge sind drei" diesmal tatsächlich klappt.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Johanna Mahlberg | Gesprächswert: 89%
 

Meinungen zu "How I Met Your Mother: So stehts um das geplante Spin-Off der Serie"