VG Wort Zählpixel

Insidious 4: Futuristische Horror-Kino-Technik erschrickt Zuschauer

©  FILM.TV | News
 
18.12.2017 14:10
 

Die Zukunft des Kinos liegt nicht ausschließlich in immer besserer Bild- und Tontechnik. Es geht auch ganz anders. Sony führte jetzt auf einer Filmmesse vor, wie man Filme wortwörtlich am eigenen Leib spüren kann. Dass für diese Demonstration ausgerechnet der Horrorfilm Insidious 4: The Last Key ausgewählt wurde, basiert offenbar auf der Idee eines besonders fiesen Sony-Mitarbeiters. 


Moderne Horrorfilme sind euch nicht gruselig genug? Sogar die Aussicht auf Insidious 4, der am 04.01.2018 startet, entlockt euch nur ein müdes Gähnen? Dann ist diese neue Kino-Technologie vielleicht genau das Richtige für euch. Denn damit ist euer Kino-Erlebnis nicht nur aufs Sehen und Hören beschränkt – das Grauen auf der Leinwand wird in vielleicht gar nicht mehr all zu ferner Zukunft auch auf euren Körper einwirken.

Bei der CineAsia handelt es sich um eine Filmmesse in Hongkong. Sony nutzte bereits die letztjährige Messe unter anderem, um den Zuschauern die Zukunft des Kinos zu zeigen. Damals noch anhand eines 15-minütigen Ausschnitts aus Resident Evil 6: The Final Chapter. Dieses Jahr nutzte Sony den kompletten Horrorfilm Insidious 4: The Last Key, um die Messebesucher mithilfe eines futuristischen Kleidungsstücks noch mehr Schrecken einzujagen.


Was ist diese mysteriöse neue Kino-Technik, die vielleicht irgendwann zum Standard in allen großen Kinos werden könnte? Im Grunde handelt es sich „nur“ um eine Weste – allerdings keine gewöhnliche. Sonys Weste sorgt für haptische Erlebnisse, soll heißen: Ihr spürt damit, wenn etwas Besonderes – wie zum Beispiel ein Schockmoment in Insidious 4 – auf der Leinwand passiert. Die Weste ist natürlich auch für andere Genres abseits des Horrors nutzbar.

Wie genau sie im Detail funktioniert, wissen wir zwar nicht, aber vor Jahren gab es bereits ähnliche Entwicklungen im Gaming-Bereich auf der IFA und anderen Messen zu bestaunen. Damals jedoch noch in einem sehr frühen Prototyp-Stadium. Könntet ihr euch mit dem Gedanken anfreunden, in Zukunft beim Kinobesuch nicht nur eine 3D-Brille, sondern auch eine Weste gereicht zu bekommen? Oder haltet ihr diese Experimente für unnötige Spielereien? Teilt uns eure Ansichten im Kommentarbereich mit!

Insidious 4 Trailer

Insidious 4 Trailer
The Last Key

Roma

Roma
 VIDEO-TIPP

Creed 2

Creed 2
 VIDEO-TIPP

Dumbo

Dumbo
 VIDEO-TIPP

 

Topnews-Alarm

Wir schicken dir alle neuen und wichtigen News zu Filmen und Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

Insidious 4: Futuristische Horror-Kino-Technik erschrickt Zuschauer: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis | Gesprächswert: 79%