VG Wort Zählpixel

Miley Cyrus: Private Nacktfotos im Netz geleaked

©  FILM.TV | News
 
12.04.2017 12:54
 

Nach intimen Bildern von Emma Watson aus Harry Potter, Arrow-Star Katie Cassidy und Amanda Seyfried aus TED 2 gehört jetzt auch die Sängerin und Schauspielern zu den Opfern! Private Nacktfotos von Miley Cyrus wurden von einem Hacker im Netz geleaked und werden aktuell verbreitet. The Fappening 2.0 dürfte dem Star aus Hannah Montana dabei auch nicht ganz egal sein.

Miley Cyrus hat sich zwar schon bei unzähligen Gelegenheiten fast oder sogar ganz nackt auf der Bühne und im Internet gezeigt, allerdings hatte sie die Zügel dabei bisher selber in der Hand. Ob dieser Eingriff in die Privatsphäre von Miley Cyrus folgen haben wird, ist noch nicht bekannt. Die ganze Story zu den veröffentlichten Hacker-Nacktfotos von Miley Cyrus wird euch im Video erzählt. Jetzt mit einem Klick in unserem Player starten!

 
 
 

Miley Cyrus: Private Nacktfotos im Netz geleaked: Weitere Infos

Anzeige

Was ist eigentlich The Fappening? Der Begriff beschreibt die wiederkehrenden Hacker-Angriffe auf private Computer, Festplatten und Handys von Stars, bei denen es den um die Erbeutung von möglichst privaten Bildern und Videos geht. 2014 wurde The Fappening weltweit ein Begriff als Nacktbilder von Jennifer Lawrence, Kate Upton, Rihanna und vielen weiteren prominenten Schauspielerinnen und Sängerinnen veröffentlicht wurden. 

The Fapping 2.0 beschreibt die erneuten Hackerangriffe im Jahr 2017, denen zuletzt Emma Watson aus Harry Potter, Amanda Seyfried aus Ted 2 und Katie Cassidy aus der Fernsehserie Arrow zu Opfer fielen. Miley Cyrus ist der aktuellste Fall. Private Nacktfotos zeigen die Sängerin, die als Hannah Montana berühmt wurde und später auch eine Gastrolle in der Sitcom Two And A Half Men hatte, in der Sauna.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 82%