VG Wort Zählpixel

Moderatorin verpennt Sendungsbeginn

©  FILM.TV | News
 
11.04.2017 12:50
 

Natasha Exelby aus Australien wollte mit dem Fernsehen berühmt werden. Jetzt hat sie es tatsächlich zu weltweiter Bekanntheit gebracht: mit ihrem erschrockenen Gesicht. Der Beginn ihrer eigenen Sendung hat sie nämlich überrascht. Statt nach einem Beitrag gekonnt den nächsten anzumoderieren, sah man sie an ihren Fingernägeln herumpulen. 

Als sie merkt, dass sie live auf Sendung ist, schaut sie herrlich schön erschrocken. Hier im Video könnt ihr euch den kurzen Moment totalen Entsetzens noch einmal ansehen.

 

Topnews-Alarm

Wir schicken dir alle neuen und wichtigen News zu Filmen und Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

Moderatorin verpennt Sendungsbeginn: Infos & Links

Der peinliche Auftritt hat übrigens tatsächlich ein Nachspiel: die Moderatorin darf zunächst nicht mehr live vor die Kamera treten und muss wohl noch ein paar Schulungsrunden drehen. Der Sender ABC nimmt es aber grundsätzlich locker, schließlich seinen seine Moderatoren Menschen und keine Roboter, da passierten eben Fehler, so ein Sprecher. 


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Jochen Becker | Gesprächswert: 95%