VG Wort Zählpixel

Neue ProSieben-Show ersetzt The Voice Of Germany

©  FILM.TV | News
 
15.11.2017 10:35
 

Die holländische Version von Get The F*ck Out Of My House war ein großer Erfolg. Der soll nun in Deutschland auf ProSieben wiederholt werden. Allerdings läuft bei der Produktion gerade anscheinend nicht alles nach Plan, denn der Startschuss für die neue Reality-Sendung wurde nun verschoben. Worum es in der Show geht, auf welche Herausforderungen die Teilnehmer treffen und wann das neue Format startet, verraten wir euch ein Stück weiter unten. Im Video bekommt ihr einen Eindruck von der krassen neuen Show!

 
 
 

Neue ProSieben-Show ersetzt The Voice Of Germany: Infos & Links

Die Reality-Show Get The F*ck Out Of My House sollte ursprünglich schon diesen Herbst auf ProSieben starten. Daraus wird nun nichts, wie der Sender auf Twitter öffentlich mitteilte. Alle, die es kaum noch erwarten können zu sehen, welche Show schon in Holland für Erfolge sorgte, müssen sich leider noch ziemlich lange gedulden.

Erst im nächsten Jahr startet die deutsche Version von Get The F*ck Out Of My House. Genauer gesagt am 04.01.2018 um 20:15 Uhr, womit das neue Reality-Format den Sendeplatz von The Voice Of Germany übernimmt und die beliebte Talent-Show temporär ersetzt. Den heiß begehrten Sendeplatz hat Get The F*ck Out Of My House aber voraussichtlich nur vorläufig, denn aller Wahrscheinlichkeit nach wird Germany's Next Topmodel im Februar diesen Sendeplatz für sich beanspruchen.

Worum geht es in Get The F*ck Out Of My House? Hundert Menschen werden zusammen in ein Haus gequetscht, das eigentlich nur Platz für eine Kleinfamilie bietet. Wo soll man schlafen, wenn auf jedem kleinen Fleckchen bereits jemand anderes liegt? Wo sein Essen zubereiten, wenn die Küche zu klein für so viele Bewohner ist? Nicht zu vergessen sind auch die Zumutungen, die man in Badezimmerangelegenheiten auf sich nehmen muss, wenn man an dieser Show teilnimmt …

Die Strapazen werden allerdings mit 100.000 Euro belohnt. Vorausgesetzt, man hält bis zum Ende durch und verlässt das Haus als Letzter. Get The F*ck Out Of My House wird von ProSieben als „Strategie-Reality-Show“ bezeichnet, was darauf hindeutet, dass sich die Teilnehmer wohl den einen oder anderen Trick einfallen lassen, um die Rivalen loszuwerden. Das Konzept klingt spannend und dürfte auf jeden Fall für jede Menge Diskussionsstoff sorgen.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Michael Zeis | Gesprächswert: 82%
 

Meinungen zu "Neue ProSieben-Show ersetzt The Voice Of Germany"