VG Wort Zählpixel

Sharknado im echten Leben

©  FILM.TV | News
 
31.03.2017 12:04
 

Haie mitten auf der Straße gibt es normalerweise nur im Film - bis jetzt! Die Macher der Trash-Filmreihe Sharknado teilten gerade eine abgefahrene Geschichte auf Twitter: Nach einem heftigen Sturm im Bundesstaat Queensland in Australien lag da plötzlich ein ausgewachsener Bullenhai auf der Fahrbahn! Windgeschwindigkeiten von bis zu 260 Stundenkilometern sollen das Tier an Land getragen haben.

Zyklon Debbie wurde dem Hai zum Verhängnis. Die Stadt Ayr liegt in der Nähe des weltbekannten Great Barrier Reef, an dem auch viele Haie auf Futtersuche gehen. Nur ein dummer Film, haben sie gesagt - jetzt ist es aber tatsächlich passiert! Bilder des Bullen-Hais, der gerade in Australien von einem Sturm mitten auf eine Landstraße getragen wurde und mittlerweile eine Touristenattraktion in dem 8.000-Einwohner-Örtchen ist, findet ihr im Video. Sharknado im echten Leben - Jetzt mit einem Klick im Player starten!

 

Topnews-Alarm

Wir schicken dir alle neuen und wichtigen News zu Filmen und Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

Sharknado im echten Leben: Infos & Links


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 97%