VG Wort Zählpixel

The Monster Project: Damönen, Vampire und Werwölfe in einem Film

 
 

Ein abgesperrtes Haus, geladene Gäste und ein gespanntes Kamera-Team. Was eine Dokumentation werden soll, wird für die menschlichen Teilnehmer schnell zum Grauen. Als wäre das Eingesperrtsein im Dunklen nicht schon genug, sind unter ihnen wahre Monster. Die zeigen jetzt, was sie drauf haben. Checkt den ersten Trailer Found Footage-Horrorstreifen The Monster Project. Weitere Infos lest ihr unter dem Videoplayer.


 
 

Alles beginnt mit Internetvideos, in denen Leute behaupten, sie wären echte Monster, besessen oder verflucht. Daraus will der Filmemacher Devon eine Dokumentation basteln. Er lädt die vermeintlichen Geistesgestörten ein für sein Vorhaben: The Monster Project.

Eine Villa wird mit Überwachungskameras bestückt, in der sich die Gestalten mit weiteren Teilnehmern aufhalten sollen. Interviews im Vorfeld sollen die Harmlosigkeit der Gäste belegen. Was die Kamera dann jedoch aufzeichnet, stürzt das ganze Vorhaben in den blanken Horror. Hinter den "Spinnern" verbergen sich wirklich Dämonen, Vampire und Werwölfe. Diese haben schließlich leichtes Spiel mit ihren menschlichen Opfern, weil die Türen im Haus verschlossen sind. Auch das Film-Team gerät zunehmend in Bedrängnis, wenn die Mutationen und Verfluchten geeint zeigen, was sie können.

In den USA startet der Found Footage-Horrorfilm The Monster Project direkt im Streaming-Angebot verschiedener Dienste. Wann wir den Schocker in Deutschland sehen können, bleibt abzuwarten.

Schauspieler:
Yvonne Zima, Justin Bruening, Toby Hemingway, Jim Storm, PeiPei Alena Yuan

Regie:
Victor Mathieu

Drehbuch:
Victor Mathieu, Victor Mathieu, Corbin Billings


Rollen:
Yvonne ZimaShayla
Justin BrueningDevon
Toby HemingwayBryan
Jim StormRichard
PeiPei Alena YuanShiori

Empfehlungen für dich

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Erkennst du alle Vin Diesel Filme? Schaffst du mehr als 5?

Erkennst du alle Vin Diesel Filme?

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die zu heftig waren

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Sebastian Lorenz | Gesprächswert: 86%