VG Wort Zählpixel

Tote Mädchen Lügen Nicht Staffel 2: Neuer Erzähler

©  FILM.TV | News
 
13.06.2017 15:11
 

Der Suizid der Schülerin Hannah Baker stand im Vordergrund der ersten Staffel der Netflix-Serie Tote Mädchen Lügen Nicht. Ihr Charakter wird in der Fortsetzung wieder dabei sein, es gibt aber eine entscheidende Änderung in den neuen Folgen der zweiten Staffel von Tote Mädchen Lügen Nicht - 13 Reasons Why! Was sich in der Serie ändert und was gleich bleibt erfahrt ihr im Video. Jetzt mit einem Klick in unserem Player starten!

Tote Mädchen Lügen Nicht Staffel 2

Tote Mädchen Lügen Nicht Staffel 2
Neuer Erzähler in neuen Folgen

Roma

Roma
 VIDEO-TIPP

Creed 2

Creed 2
 VIDEO-TIPP

Dumbo

Dumbo
 VIDEO-TIPP

 

Topnews-Alarm

Wir schicken dir alle neuen und wichtigen News zu Filmen und Serien - absolut kostenlos als Push-Nachricht auf dein Handy. Oder komm in unsere Topnews Facebook-Gruppe.

 
 

Tote Mädchen Lügen Nicht Staffel 2: Neuer Erzähler: Infos & Links

Staffel 2 von Tote Mädchen Lügen Nicht wird gerade gedreht. Die gute Nachricht: Wir rechnen mit den neuen Folgen von 13 Reasons Why im ersten Quartal 2018! Zur Story wussten wir bisher nur, dass es weiterhin um den Selbstmord der Schülerin Hannah Baker gehen soll. Die zweite Staffel erzählt die Geschichte laut Showrunner Brian Yorkey aber aus einer anderen Perspektive.

Jetzt ist laut moviepilot durchgesickert, dass es einen neuen Erzähler in Staffel 2 von Tote Mädchen Lügen Nicht geben wird. Wir werden also nicht mehr von Hannah Baker durch die Geschichte geleitet, sondern bekommen tatsächlich einen ganz neuen Blickwinkel angeboten. Das macht es wahrscheinlich, dass Hauptdarsteller Dylan Minnette in seiner Rolle als Clay nicht mehr ganz so oft auftauchen wird, wie noch in der ersten Staffel von Tote Mädchen Lügen Nicht. Wessen Story erzählt wird, ist bisher leider nicht bekannt.


 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 90%