VG Wort Zählpixel

WhatsApp Status-Update

 
 

Der Messenger WhatsApp macht den nächsten Schritt in Richtung soziales Netzwerk und kopiert dabei ein Feature von Snapchat. Wie ihr die neue Funktion nutzen könnt, warum sie noch nicht auf allen Handys verfügbar ist und was die Funktion alles kann, erfahrt ihr im Video: WhatsApp Status-Update - Jetzt mit einem Klick starten!

 

 
 

WhatsApp führt das Status-Update ein! Ähnlich wie bei Facebook können einige User bereits jetzt mit ihren Freunden teilen, was sie gerade tun. Das geht ohne Update, da die Funktion bereits vorhanden, nur noch nicht von WhatsApp freigeschaltet war. In der Nacht zu Mittwoch ist das für Deutschland passiert. Nach und nach werden alle User freigeschaltet. Macht euch also keine Sorgen, sollte der Satus-Button noch nicht bei euch auftauchen. Er kommt!

Mit dem Feature könnt ihr Bilder, kurze Videos oder Medieninhalte mit euren Freunden teilen und gesammelt sehen, was die gerade so treiben. Das schöne dabei ist, dass ein WhatsApp-Status immer relativ aktuell ist, da die Macher die Funktion so programmiert haben, dass sich euer Status nach 24 Stunden wieder löscht. Damit tauchen also keine Einträge von vor 2 oder 123 Tagen bei den Status-Updates eurer Freunde auf. Nice To Have, Danke WhatsApp!


Empfehlungen für dich

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Dennis Pöring | Gesprächswert: 90%