Dark Avengers: Böse Avengers kommen ins Kino

 
 

Es ist nicht klar, wie es nach Avengers 4 weiter gehen soll. Angeblich ist aber eine Schurken-Adaptation der Avengers geplant, die Dark Avengers. Das Drehbuch zu dem Film soll schon fertig gestellt sein, allerdings besteht Marvel darauf, dass es noch keine sichere Sache sei. Es gebe unzählige Projekte im Hause Marvels, von denen nicht jedes auf der Leinwand zu sehen sein wird. Interessant wäre eine Schurkentruppe vom Kaliber der Avengers aber allemal.

Die Dark Avengers sind eine Erfindung des Comic-Autors Brian Micheal Bendis, der unter Anderem auch für die ursprünglichen Avengers Comics verantwortlich ist. Im Mittelpunkt der Gruppe der "bösen" Avengers steht Norman Osborn, der schon aus den ersten Spiderman Filmen bekannt ist. Osborn wird von der Regierung beauftragt, eine Gruppe von Mutanten zusammenzustellen, die für die Organisation Shield arbeiten soll.


Das kommt einem irgendwie bekannt vor. Der springende Punkt ist aber, dass die Mitglieder die Osborn auswählt keineswegs Helden sind. So ist auch Venom, der gerade sein eigenen Kinofilm erhalten hat, ein Mitstreiter der Dark Avengers.

Selbst wenn Marvel beschließt, die Idee umzusetzten ist unklar wann. Aber es wird sicherlich noch eine Weile dauern, schließlich kommen im März und April 2019 erst einmal Captain Marvel und Avengers 4.


 
 

Empfehlungen für dich

VIDEO: 5 Filmszenen, die nachträglich gestrichen wurden, weil sie zu heftig waren Aus dem fertigen Film geschnitten

VIDEO: 5 Filmszenen, die verboten wurden

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten Dabei sind sie echt verdammt lustig

Diese Werbespots sind in Deutschland verboten

Diese Movies machen extra viel Spaß Diese Filme machen extra viel Spaß

Gute Filme für Trinkspiele

 

Surftipps: User, die hier waren, besuchten übrigens auch diese Seiten:

 
Autor: Fynn Sehne | Gesprächswert: 86%